4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vaneks Wild stehen mit dem Rücken zur Wand



Teilen auf facebook


Donnerstag, 21.April 2016 - 7:36 - Thomas Vanek steht zwar wieder am Eis und trainiert, doch an einen Einsatz ist beim verletzten Österreicher noch nicht zu denken. Ob es damit diese Saison noch etwas wird steht auch in den Sternen, denn die Minnesota Wild liegen seit heute Nacht in der Best of Seven Serie gegen Dallas mit 1:3 zurück und dürfen sich keine Niederlage mehr leisten.

13 Minuten - in der Zeitspanne fielen alle Tore im vierten Duell zwischen den Minnesota Wild und den Dallas Stars. Nachdem die Texaner die ersten beiden Heimspiele gewonnen hatten, konnte Minnesota in Spiel 3 anschreiben und hatte es damit in der vergangenen Nacht in der Hand, die Serie auszugleichen. Nach torlosem ersten Drittel schienen die Wild auch auf die Siegerstraße abbiegen zu können, denn Erik Haula brachte die Gastgeber in der 26. Minute in Führung. Auch den Ausgleich der Stars beantwortete Minnesota schnell und legte das 2:1 vor. Doch dann schlugen die Gäste aus Dalls gleich doppelt zu und hatten zur zweiten Pause eine 3:2 Führung in Händen.

Zwei der drei Gegentore hatte Minnesota in Unterzahl kassiert, die Wild selbst ließen ihre Power Plays aber ungenützt verstreichen. So auch in der Schlussphase, als man mit 6 gegen 4 Mann am Eis stand, ohne jedoch zu treffen. Damit steht es in der Serie 1:3 und Minnesota muss auswärts in Dallas gewinnen, um nicht schon nach Spiel 5 im Urlaub zu stehen.

Das könnte noch zu früh für Thomas Vanek sein. Der Österreicher steht nach seiner Oberkörperverletzung zwar wieder am Eis, aber für ein NHL Play Off Spiel reicht es noch nicht. "Ich fühle mich gut, aber ich brauche noch Zeit, von der wir derzeit aber nicht viel haben. Ich werde weiterhin hart arbeiten und schauen, wie schnell es geht", so Vanek zur Hoffnung auf eine baldige Rückkehr.

Wild LW Thomas Vanek is still carrying the "day to day" label with his upper-body injury.Ic

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/KF