3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Minnesota geht mit fünfter Pleite in Folge in die Play Offs



Teilen auf facebook


Sonntag, 10.April 2016 - 7:25 - Thomas Vanek fehlte wie angekündigt verletzungsbedingt, als die Minnesota Wild ihr letztes Spiel der regulären Saison absoliverten. Die Calgary Flames vermiesten dabei die Generalprobe, indem sie das Match in der Schlussphase noch zu ihren Gunsten drehten.

31:11 - das war das Torschussverhältnis zu Gunsten der Minnesota Wild gegen Calgary, als es zum zweiten Mal in die Pause ging. Aber es hatte nur zu einer minimalen 1:0 Führung für die Hausherren gereicht, die sich unmittelbar vor dem Start der NHL Play Offs in einer Krise befinden. Das zeigte sich im letzten Drittel, in dem Calgary druch einen Doppelschlag binnen 29 Sekunden das Match zum 2:1 Sieg drehte und den Wild damit deren fünfte Niederlage in Serie zufügte.

Nun geht es in der ersten Runde der Eastern Conference Play Offs gegen den Gewinner der Central Division, die Dallas Stars.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf