4
 
3

BWL vs.MZA

3
 
4

DEC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.VIC

4
 
5

AVS vs.HCB

5
 
0

RBS vs.VSV

1
 
2

MZA vs.HCB

3
 
0

KAC vs.ZNO

4
 
3

G99 vs.BWL

0
 
0

AVS vs.HCI

0
 
0

VSV vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCI

0
 
0

ZNO vs.KAC

0
 
0

RBS vs.MZA

0
 
0

HCB vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

HCI vs.AVS

StamkosTampaBay.jpg Bridget Samuels

Blutgerinnsel stoppt Steven Stamkos



Teilen auf facebook


Sonntag, 03.April 2016 - 8:12 - Die Tampa Bay Lightning müssen in den nächsten ein bis drei Monaten auf ihren Kapitän verzichten. Steven Stamkos muss sich einer Operation unterziehen, nachdem ein Blutgerinnsel festgestellt wurde.

Die Tampa Bay Lightning stehen unmittelbar davor, die Play Offs zu erreichen, müssen aber trotzdem einen schweren Rückschlag hinnehmen. Center Steven Stamkos wird nämlich ausfallen, nachdem ein Blutgerinnsel nahe dem rechten Schlüsselbein gefunden wurde. Eine Pause von 1 bis 3 Monaten droht.

"Die Situation ist sehr enttäuschend, weil ich meiner Mannschaft dabei helfen wollte, die Play Offs zu erreichen und mich für den Start in die Post Season vorbereiten wollte", sagte Stamkos am Samstag (Ortszeit). "Während meiner Genesung werde ich alles in meiner Macht stehende tun, um meinen Mannschaftskollegen zu helfen und ich hoffe, dass ich sie bald in den Play Offs wieder unterstützen kann."

Nach dem letzten Spiel wollte Stamkos zu einem Arzt gehen, weil er Schmerzen im Arm hatte. Er beklagte eine Schwellung und Kribbeln in seinen Fingern, weshalb man ihn am Freitag zum Arzt brachte. Bereits am Montag wird er sich einer kleinen Operation unterziehen, um das Problem zu lindern und wird weiterhin in medizinischer Betreuung bleiben, bis das Gerinnsel vollständig abgebaut wurde.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf