8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

ZNO vs.HCB

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek und die Wild mit Sweep gegen Chicago



Teilen auf facebook


Mittwoch, 30.März 2016 - 5:50 - 5 Spiele, 5 Siege - das ist die Bilanz der Minnesota Wild im Saisonduell gegen die Chicago Blackhawks. In der vergangenen Nacht feierten Thomas Vanek und seine Kollegen schon den sechsten Sieg in Folge und bleiben damit im Play Off Rennen auf Kurs.

Nächster großer Schritt in Richtung NHL Play Offs für Thomas Vanek und seine Minnesota Wild! Vor dem heutigen Spieltag hatte man nur noch 3 Punkte Vorsprung auf den direkten Konkurrenten aus Colorado, aber die Avalanche stolperten in St. Louis und damit hatte Minnesota die große Chance, davonzuziehen. Und das machten die Wild auch, denn in Chicago bewies man vor allem eines: Finisherqualitäten.

Im ersten Drittel hatte Chicago die frühe Führung der Gäste noch durch einen Shorthander ausgeglichen. Dabei stand Thomas Vanek am Eis und beendete die Partie daher auch mit einer -1 in der PlusMinus Statistik. Mit diesem 1:1 ging es durch ein torloses Mitteldrittel - es blieb spannend. Jared Spurgeon brachte Minnesota schließlich in der 43. Minute in Führung, Erik Haula erhöhte in der 52. Minute auf 3:1 und Minnesota war auf der Siegerstraße. In der Schlussphase musste Chicago reagieren, der Schweizer Nino Niederreiter traf zum 4:1 Endstand und damit schafften die Wild den Season-Sweep gegen die Blackhawks.

Noch wichtiger aber waren die zwei Punkte und damit wuchs der Vorsprung Minnesotas auf Verfolger Colorado wieder auf 5 Punkte an. 5 Spiele haben Vanek & Co. noch in der regulären Saison zu absolvieren und haben es daher auch selbst in der Hand, in die Stanley Cup Play Offs einzuziehen.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf