4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

JagrNewJersey.jpg Bridget Samuels

Doppelpack macht Jagr zur ewigen Nummer 3



Teilen auf facebook


Sonntag, 21.Februar 2016 - 8:34 - Zwei Tore hat Jaromir Jagr heute Nacht für die Florida Panthers erzielt und arbeitete sich damit in der Liste der ewigen Torschützen in der NHL bereits auf Rang 3. Brett Hull hat der Tscheche schon hinter sich gelassen, an ein Karriereende denkt er aber noch immer nicht.

Vor wenigen Tagen wurde Jaromir Jagr 44 Jahre alt, an die Eishockey-Pension denkt der Tscheche aber trotzdem noch nicht. Warum auch? Jagr ist weiterhin ein Garant für Tore und Punkte, wie er erst in der letzten Nacht bewies. Da erzielte er zwei Tore - die Nummer 741 und 742 in seiner schon sehr langen NHL Karriere. Mit diesem Doppelpack ist er nun die Nummer 3 in der ewigen Torschützenliste der besten Eishockey Liga der Welt und hat damit eine andere Legende hinter sich gelassen: Brett Hull.

Jetzt hat er nur noch zwei Spieler vor sich: Gordie Howe mit 801 Toren auf Platz 2 und Wayne Gretzky mit 894 Treffern auf Rang 1. Seit seinem 44. Geburtstag hat Jagr nun in zwei Spielen drei Tore erzielt. "Ich dachte, dass ich in den letzten Partien gut gespielt habe, daher wollte ich heute ein besser sein", so der Tscheche bescheiden. "Ich denke nicht wirklich über die Rekorde nach, wenn ich ehrlich sein soll. Natürlich liebe ich dieses Spiel, es gibt keinen Grund aufzuhören", denkt Jagr auch schon an die Zukunft. "Es gibt eine Million Leute, die in meiner Position sein wollen. Wenn ich weiterhin in der NHL spielen kann, warum soll ich damit aufhören?"

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf