3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_302468_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

Vanek und die Wild bleiben erneut ohne Torerfolg



Teilen auf facebook


Sonntag, 17.Januar 2016 - 7:52 - Die Torflaute der Minnesota Wild geht weiter! Auch im zweiten Spiel binnen 24 Stunden blieben Thomas Vanek und seine Kollegen ohne Torerfolg und mussten sich Nashville auswärts klar geschlagen geben.

Zum vierten Mal in Folge musste Minnesota nun schon als Verlierer vom Eis gehen. Das Team von Thomas Vanek geriet beim Auswärtsauftritt in Nashville bereits nach 84 Sekunden in Rückstand und lief diesem 0:1 lange Zeit hinterher. 12 Schüsse feuerten die Gäste alleine im ersten Drittel auf das Gehäuse der Predators ab, doch ein Treffer gelang ihnen nicht. Ebensowenig im Mittelabschnitt bei 13 Versuchen. Es blieb nach 40 Minuten beim 1:0 für die Gastgeber, die im letzten Drittel das Kommando übernahmen und im Power Play das 2:0 erzielen konnten.

Em Ende gelang den Preds noch das 3:0 mittels Empty Netter und damit ging eine fünf Spiele andauernde Niederlagenserie zu Ende. Der Sieg war zudem der erste Erfolg gegen einen direkten Kontrahenten der Central Division. Der letzte Sieg gelang ebenfalls gegen Minnesota - am 19. Dezember.
Thomas Vanek beendete das Match nach 19:52 Minuten Eiszeit mit einer -1 in der PlusMinus Statistik, feuerte zwei Torschüsse ab und kassierte eine Strafe. Noch immer muss er mit seinen Kollegen weitere drei Mal in Folge auswärts antreten: in Anaheim, Los Angeles und San Jose.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf