4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Kaitlyn Penna

Michael Raffl gewinnt mit den Flyers gegen Nashville



Teilen auf facebook


Samstag, 28.November 2015 - 9:06 - Es war ein Auf und Ab, das die Philadelphia Flyers heute Nacht im Heimspiel gegen die Nashville Predators erlebten. Bis kurz vor Schluss sah es gar nach einem Sieg aus, ehe die Gastgeber rund um Michael Raffl doch noch in die Overtime mussten... und dort gewannen.

Oft gab es in dieser NHL Saison nicht wirklich Grund zum Jubeln für die Philadelphia Flyers. Die Mannschaft rund um Michael Raffl hatte aus den ersten 22 Partien nur 7 Siege geholt und dümpelt damit in der Eastern Conference im Tabellenkeller dahin. Nashville hingegen mischt im starken Westen ganz vorne mit, wenngleich auch die Predators in den letzten Partien etwas schwächelten.

In Philadelphia gingen die Preds dann aber schon nach 100 Sekunden in Führung und schockten die Gastgeber damit kurzzeitig. Aber die Flyers glichen das Match schnell aus, legten nach torlosem Mitteldrittel in der 45. Minute das 2:1 vor und schienen am besten Weg zum Sieg zu sein. Die Zeit lief den Gästen davon, diese nahmen volles Risiko und wurden dafür 20 Sekunden vor dem Ende mit dem 2:2 belohnt.

Das Match musste in die Verlängerung, wo Verteidiger Shayne Gostisbehere mittels Power Play das 3:2 für die Hausherren erzielte und damit den 8. Saisonsieg sicher stellte. Michael Raffl bekam 15:17 Minuten Eiszeit, in denen der Österreicher aber keinen Scorerpunkt erzielte. 2 Schüsse und eine +1 ließ sich der Kärntner in die Statistiken schreiben und durfte sich über einen Sieg fürs Selbstvertrauen freuen. Es war der zweite Erfolg in den letzten drei Spielen und bringt die Flyers in der Wertung der Eastern Conference auf Platz 12.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/Kf