4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_304137_20121102.jpg EXPA / M. Kuhnke

Thomas Vanek setzt Scoringserie fort



Teilen auf facebook


Samstag, 31.Oktober 2015 - 7:09 - Die Frühform von Thomas Vanek hält weiter an! Der Österreicher hat nun schon im fünften Spiel in Serie einen Scorerpunkt errungen und mit seinen Minnesota Wild einen 5:4 Auswärtssieg bei den Chicago Blackhawks errungen.

10 Spiele, 9 Scorerpunkte - und dabei in 8 Partien gepunktet! Thomas Vanek zeigt sich zu Beginn der NHL Saison in sehr guter Verfassung und ist damit ein wichtiger Bestandteil des Erfolgslaufs der Minnesota Wild. Diese feierten in der vergangenen Nacht nach einem kleinen Durchhänger im Mitteldrittel doch noch einen Auswärtssieg in Chicago und damit den siebten Saisonsieg im zehnten Spiel.

Bereits nach 18 Sekunden eröffneten die Minnesota Wild betriebsame erste 40 Minuten, denn es sollten insgesamt 8 Tore bis zur zweiten Pause fallen. Nach dem 1:0 für die Gäste antwortete Chicago mittels Special Teams: das 1:1 kam durch einen Shorthander, das 2:1 im Power Play. Aber Minnesota schlug seinerseits zurück und konnte die Partie dank eines Doppelschlags zu einer 3:2 Pausenführung drehen. Im Mittelabschnitt gelang den Gästen nach Vorarbeit von Thomas Vanek sogar das 4:2, aber der Vorsprung war schnell wieder weg.

Zur Hälfte des Matches verkürzten die Blackhawks auf 3:4, drei Minuten später hieß es schon 4:4 und mit diesem Remis ging es dann auch ins letzte Drittel. In diesem reichte Minnesota ein Schnellstart durch Nino Niederreiter. Der Schweizer brachte die Gäste mit seinem vierten Saisontor 5:4 in Front und diesen Vorsprung ließen sich Vanek & Co. dann nicht mehr nehmen.

Der Österreicher beendete die Partie nach 16:28 Minuten am Eis mit einem Torschuss, einem Assist und einer -1 in der PlusMinus Bilanz. Mit dem zweiten Sieg in Folge, dem siebten der Saison, verteidigte Minnesota den dritten Platz in der Western Conference erfolgreich und ist nur noch einen Zähler hinter Conference Leader Dallas!



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf