5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

photo_466428_20140110.jpg EXPA Johann Groder

Thomas Raffl beendet Pre-Season mit Sieg



Teilen auf facebook


Sonntag, 04.Oktober 2015 - 8:48 - Die Winnipeg Jets haben ihre Pre-Season mit einem Sieg beendet! Mit Thomas Raffl im Line Up siegten die Kanadier mit 3:2 bei den Calgary Flames. Für Raffl beginnt nun das große Zittern um das NHL Leiberl...

Ein starkes Mitteldrittel hatte letzten Endes den Unterschied ausgemacht, als die Winnipeg Jets in der vergangenen Nacht ihre Pre-Season mit einem Spiel in Calgary beendeten. Das Team rund um den Kärntner Thomas Raffl konnte nach torlosem ersten Abschnitt in den zweiten zwanzig Minuten zwei Tore erzielen und damit Druck auf die Gastgeber ausüben. Im Schlussdrittel verkürzten die Flames allerdings, mussten in der Schlussphase aber auf volles Risiko umstellen. Das nützten die Gäste aus Winnipeg zum 3:1 ins leere Tor, was dem zweiten Treffer der Flames kurz vor dem Ende nur noch statistische Relevanz gab.

Trainer Paul Maurice zeigte sich durchaus zufrieden mit der Pre-Season, die für Winnipeg mit drei Siegen in Folge geendet hat. Für Thomas Raffl wird es nun spannend, denn der Österreicher muss noch um sein NHL Stammleiberl zittern. Der Stürmer ging heute nach 17:49 Minuten Eiszeit ohne Scorerpunkt und mit nur einem Torschuss vom Eis. Winnipeg wird seine NHL Saison in der Nacht auf Freitag in Boston starten.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/Kf