3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

35ff87a69f.jpg Ecowin

Thomas Vanek trifft im letzten Test erstmals



Teilen auf facebook


Freitag, 02.Oktober 2015 - 5:35 - Thomas Vanek hat die Pre-Season der Minnesota Wild mit Stil beendet. Der Österreicher erzielte das letzte Testspieltor für sein Team und durfte sich beim 6:1 gegen Buffalo über das erste Tor freuen.

Die Colorado Avalanche - ihnen gilt der voll Focus der Minnesota Wild seit heute. Am 8. Oktober sind die Avalanche der erste Gegner für Vanek & Co. in der neuen NHL Saison. Heute absolvierte Minnesota das letzte Match vor diesem Beginn und feierte einen deutlichen Heimsieg.

Gegebn Buffalo machten die Wild schon im ersten Drittel alles klar und legten eine 3:0 Führung vor. Im Mittelabschnitt gelang den Gastgebern dann auch noch das 4:0 und selbst das Ehrentor der Sabres noch vor der zweiten Pause änderte nichts mehr am Spielausgang. In der 58. Minute erhöhten die Wild schließlich noch auf 5:1 und nur Sekunden später traf Thomas Vanek im Power Play zum 6:1 Endstand.

Das war nicht nur der letzte Pre-Season Treffer Minnesotas, sondern gleichzeitig auch das erste Vanek-Tor im Verlauf der Testspielserie. Der Österreicher beendete das Spiel mit 16:16 Minuten Eiszeit, 1 Tor, 2 Hits, und 96 Sekunden Power Play Zeit.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf