3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

2
 
2

VSV vs.VIC

5
 
5

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
3

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

photo_304216_20121102.jpg EXPA / Woldron

Michael Grabner mit zwei Assists im ersten Test für Toronto



Teilen auf facebook


Dienstag, 22.September 2015 - 5:25 - Mit einem Sieg starteten die Toronto Maple Leafs und ihr Neuzugang aus Österreich, Michael Grabner, in die Pre-Season der NHL. Der Kärntner steuerte beim 4:1 gegen Ottawa zwei Assists bei und wurde in der zweiten Linie eingesetzt.

Sehr guter Auftakt für Michael Grabner in der Testspielphase der NHL. Der gerade erst nach Toronto getradete Villacher zeigte im ersten Pre-Season Game seiner Maple Leafs auf und bereitete zwei Tore vor. Ein Doppelschlag im ersten Drittel brachte Toronto schon früh auf die Siegerstraße. Nach dem 1:0 in der 9. Minute hatte Michael Grabner seine Hände nur 31 Sekunden später beim 2:0 im Spiel, als Nick Spaling zum 2:0 traf.

Ein Power Play Treffer brachte Toronto im letzten Abschnitt schließlich sogar mit 3:0 in Führung, ehe Ottawa den Ehrentreffer erzielen konnte. In der 58. Minute besorgte Stuart Percy mit dem zweiten Power Play Treffer der Maple Leafs an diesem Abend den 4:1 Endstand. Der Assist dazu kam von Michael Grabner, der die Partie mit 2 Scorerpunkten und einer +1 beendete. Der Kärntner wurde 13:43 Minuten eingesetzt und stand sowohl im Power Play, als auch in Unterzahl am Eis.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf