3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Bridget Samuels

Chicago egalisiert Stanley Cup Finale gegen Tampa



Teilen auf facebook


Donnerstag, 11.Juni 2015 - 5:38 - Die Chicago Blackhawks haben ihre Pflicht getan und das vierte Duell im Stanley Cup Finale vor eigenem Publikum gewonnen. Die Tampa Bay Lightning hatten gerade erst wieder das Re-Break geschafft und hätten den Matchpuck erringen können, aber die Blackhawks siegten mit 2:1 und egalisierten die Serie zum 2:2.

Rookie Andrei Vasilevskiy stand das erste Mal in seiner Karriere von Beginn weg in einem NHL Play Off Spiel, weil Tampas Nummer 1 Ben Bishop verletzungsbedingt ausfiel. Der Rookie stemmte sich dann auch mit aller Kraft gegen die Angriffe der Gastgeber und hielt lange Zeit ein torloses Remis. Erst in der 27. Minute gelang Jonathan Toews das 1:0 für die Blackhawks, die allerdings zur Hälfte der Partie den Ausgleich kassierten.

Das Match stand weiterhin auf Messers Schneide, jedes Tor der Gäste hätte diese näher an den Matchpuck herangebracht. Aber Corey Crawford im Blackhawks Tor ließ nichts mehr vorbei, stattdessen gelang den Hausherren in der 47. Minute das 2:1 durch Brandon Saad und diesen knappen Vorsprung rettete Chicago auch über die Zeit.

Damit heißt es nach vier Duellen 2:2 und die Serie wird zum "Best of Three". Im nächsten Spiel geht es darum, welches Team als erstes den Matchpuck erringen kann. Spiel 5 findet in der Nacht auf Sonntag in Tampa Bay statt, während Spiel 6 in der Nacht auf Dienstag wieder in Chicago steigt.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf