3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

StamkosTampaBay.jpg Bridget Samuels

Tampa gleicht Finalserie gegen Chicago aus



Teilen auf facebook


Sonntag, 07.Juni 2015 - 6:00 - Nach zwei Spielen heißt es in der Best of Seven Finalserie um den Stanley Cup 1:1. Die Tampa Bay Lightning antworteten auf die Auftaktniederle gegen die Chicago Blackhawks mit einem 4:3 Zittersieg und haben damit den ersten Sieg errungen. Jetzt geht es für zwei Spiele nach Chicago.

Dieses Mal war Tampa Bays Nummer 1 Ben Bishop wegen einer Grippe angeschlagen und Backup Andrei Vasilevskiy bekam während des Spiels das Vertrauen des Trainers. Bishop hielt im ersten Drittel seinen Kasten prompt auch sauber und weil Cedric Parquette in der 13. Minute das 1:0 erzielen konnte, gingen die Bolts auch mit einer Führung in die erste Pause. Im Mittelabschnitt ging es dann aber Schlag auf Schlag und die Blackhawks drehten das Match binnen zwei Minuten zu einem 2:1 um. Tampa Bay fand allerdings eine Antwort und glich aus, kurz vor der Pause gelang den Hausherren mit dem 3:2 die abermalige Führung, die sie auch in den Schlussabschnitt mitnahmen.

In diesem gelang Chicago zuerst erneut der Ausgleich, aber Tampa blieb immer eine Nasenlänge voraus und kam zur Hälfte des letzten Drittels mittels Power Play Tor zum 4:3. Das sollte der letzte Treffer an diesem Abend gewesen sein und die Bolts erkämpften sich das 1:1 in der Best of Seven Serie.

Diese geht nun für zwei Spiele nach Chicago, wo in der Nacht auf Dienstag Spiel 3 stattfindet. Die Blackhawks müssen im United Center versuchen, ihr gerade erst gewonnenes Heimrecht erfolgreich zu verteidigen. Tampa zittert um Torhüter Ben Bishop, der körperlich angeschlagen ist und daher eventuell in Spiel 3 fehlen könnte.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf