4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Bridget Samuels

Tampa Bay ist der erste Stanley Cup Finalist!



Teilen auf facebook


Samstag, 30.Mai 2015 - 6:11 - Das beste Team der regulären NHL Saison ist draußen! Die New York Rangers mussten sich im alles entscheidenden siebten Spiel der Eastern Conference Finals zu Hause gegen die Tampa Bay Lightning enttäuschend mit 0:2 geschlagen geben und sind daher im Stanley Cup Finale nur Zuschauer.

Zum ersten Mal seit dem Jahr 2004 stehen die Tampa Bay Lightning wieder in einem Stanley Cup Finale! Das Team aus Florida musste im Entscheidungsmatch der Serie um den Gewinn der Eastern Conference im Madison Square Garden antreten und konnte sich wieder einmal auf Torhüter Ben Bishop verlassen. Der Schlussmann entschärfte alle 22 Schüsse der New York Rangers und freute sich nach 60 Minuten über seinen zweiten Shutout der Serie (den dritten der Play Offs)!

Dass am Ende die Lightning die Nase vorne hatten, lag auch an der Effizienz der Gäste. Bis zur zweiten Pause war die Partie auf Messers Schneide gestanden, aber zum Start des letzten Drittels konnten die Bolts die Torsperre durchbrechen. Alex Killorn traf nach 114 Sekunden im Schlussabschnitt und hatte damit den Grundstein zum Sieg gelegt. Die Zeit lief für Tampa, das geschickt abwartete und die Rangers kommen ließ. Die Broadway Blueshirts mussten immer offensiver werden - und kassierten prompt in der 52. Minute das 0:2 durch Ondrej Palat. Der Assist dazu kam von.... Torhüter Ben Bishop.

Es ist das erste Mal, dass die Rangers ein Spiel 7 zu Hause verloren. Zuvor hatten sie 7 Mal in Folge dieses Entscheidungsmatch im Madison Square Garden gewonnen. Dieser war im Finale der Eastern Conference nicht uneinnehmbar: die Bolts hatten die letzten drei Partien in New York allesamt für sich entschieden. In der regulären Saison hatten die Rangers keine drei Heimspiele in Folge verloren.

In der Nacht auf Morgen wird in der NHL eruiert, wer im Stanley Cup Finale gegen Tampa antreten wird. Die Anaheim Ducks und die Chicago Blackhawks fighten ebenfalls in einem Spiel 7 um die Finalteilnahme. In der Nacht auf Donnerstag startet die Serie dann. Sollte Anaheim diese Endspielserie erreichen, werden die Ducks Heimrecht haben. Ansonsten beginnt man in Tampa.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf