3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Bridget Samuels

Chicago hält Serie gegen Anaheim am Leben



Teilen auf facebook


Donnerstag, 28.Mai 2015 - 5:28 - Auch das Finale in der Western Conference geht in ein alles entscheidendes siebtes Duell! Die Chicago Blackhawks haben mit einem starken Mitteldrittel die Anaheim Ducks 5:2 geschlagen und erzwangen damit ein Do-or-Die Game in Kalifornien.

Drei Tore innerhalb von nicht einmal vier Minuten waren die Grundlage für einen wichtigen Heimsieg der Chicago Blackhawks. Nachdem es in Spiel 6 gegen Anaheim lange Zeit torlos 0:0 geheißen hatte, durchbrach Brandon Saad in der 29. Minute die Torsperre von Ducks Goalie Frederik Andersen, der nur zwei Minuten später auch noch das 0:2 hinnehmen musste. Der Treffer von Routinier Marian Hossa sollte aber noch nicht der Schlusspunkt sein, denn Patrick Kane legte das 3:0 nach und sorgte schon für so etwas wie die Vorentscheidung.

Die Assists zu allen diesen Toren kamen von Duncan Keith, dennoch mussten die Gastgeber auf der Hut bleiben. Die Ducks verkürzten vor der zweiten Pause mit einem Überzahltreffer auf 1:3 und blieben im Rennen. Als Clayton Stoner zu Beginn des letzten Abschnitts sogar das 2:3 gelang wurde es wieder spannend. Erst in der Schlussphase machte Chicago dann alles klar: zuerst traf Andrew Shaw zur Entscheidung, der Empty Netter, den Shaw schließlich auch noch folgen ließ hatte nur noch statistischen Wert, sorgte aber für den 5:2 Endstand zu Gunsten der Gastgeber.

Diese haben damit ihre Pflicht getan und das Heimspiel gewonnen, jetzt müssen die Blackhawks aber in der Nacht auf Montag im Honda Center von Anaheim ran. Dort haben die Ducks den Heimvorteil und kämpfen vor eigenem Publikum gegen die Hawks um den Einzug ins Stanley Cup Finale.

Es war das zweite Jahr in Folge, dass die Blackhawks einen Sieg in Spiel 6 brauchten, um im Western Conference Finale ein Spiel 7 zu erzwingen. Für die Ducks hingegen war es das dritte Jahr in Serie, dass sie es verpassten, den Sack schon in Game 6 zu zu machen. Daher müssen sie abermals ins heimische Honda Center, um in Spiel 7 zu reüssieren.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf