4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_302311_20121028.jpg EXPA / M. Kuhnke

3 Gegentore in 37 Sekunden - Chicago gleicht trotzdem aus



Teilen auf facebook


Sonntag, 24.Mai 2015 - 9:32 - Die Serie zwischen den Anaheim Ducks und den Chicago Blackhawks bleibt weiterhin eine der Marathonspiele. Nachdem das zweite Duell dieses Western Conference Finales bereits über drei Overtimes gegangen war, ging Spiel 4 bis in die zweite Verlängerung. Und wieder hatten die Blackhawks das bessere Ende für sich - und das trotz eines fast schon historischen Zusammenbruchs im letzten Drittel.

Charakter gezeigt und trotzdem verloren - die Anaheim Ducks waren beim Gastspiel in Chicago drauf und dran, den ersten Matchpuck in der Western Conference Finalserie zu erspielen... und verloren. Die Blackhawks hatten im ersten Drittel dank eines Shorthanders in Führung gegangen und hatten im Schlussdrittel nach einem zwischenzeitlichen Ausgleich Anaheims den Sieg schon vor Augen. Nach Toren von Jonathan Toews und Brandan Seabrook führten die Gastgeber mit 3:1, sie mussten den Sack nur noch zumachen.

Aber Anaheim kam zurück - und wie! Es war ein fast schon historisches Comeback, das die Kalifornier innerhalb von nicht einmal 40 Sekunden von einem 1:3 zu einer 4:3 Führung kommen ließ! Es waren drei Tiefschläge für Chicago, das sich allerdings rasch erholte und in der 53. Minute zum 4:4 Ausgleich kam. Wieder ging ein Spiel dieser Serie in die Verlängerung, aus der schließlich auch noch eine zweite Overtime werden sollte. In der 86. Minute konnte dann Antoine Vermette mit seinem zweiten Play Off Treffer den Sieg für die Blackhawks fixieren und damit die Serie auf 2:2 ausgleichen.

In der Nacht auf Dienstag geht es nun in Anaheim darum, wer sich den ersten Matchpuck sichern kann. Bislang wechselten sich in diesem Western Conference Finale Sieg und Niederlage für die beiden Teams immer ab.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf