4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

photo_320147_20121214.jpg EXPA Oskar Hoeher

Das sind die Play Off Paarungen in der NHL



Teilen auf facebook


Sonntag, 12.April 2015 - 9:56 - Weil es die Ottawa Senators bis zum Schluss spannend machte dauerte es wirklich 82 volle Partien für jedes Team, bis alle Teilnehmer der diesjährigen NHL Play Offs feststanden. Ab sofort geht es nicht mehr um Punkte in der besten Liga der Welt, sondern um den Stanley Cup!

Vier Runden sind in den NHL Play Offs zu absolvieren, dann steht der Gewinner des diesjährigen Stanley Cups fest. Es wird auf jeden Fall ein neuer Titelträger sein, denn die Los Angeles Kings haben bekanntlich als erster regierender Champion seit dem Jahr 2007 den Sprung in die Post-Season nicht geschafft.

Österreich ist mit zwei Spielern vertreten: Thomas Vanek und seine Minnesota Wild treffen in der ersten Play Off Runde auf die St. Louis Blues, Michael Grabner bekommt es mit den New York Islanders mit den Washington Capitals zu tun.

Eastern Conference:
Montreal Canadiens - Ottawa Senators
Tampa Bay Lightning - Detroit Red Wings
New York Rangers - Pittsburgh Penguins
Washington Capitals - New York Islanders

Western Conference:
St. Louis Blues - Minnesota Wild
Nashville Predators - Chicago Blackhawks
Anaheim Ducks - Winnipeg Jets
Vancouver Canucks - Calgary Flames

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf