4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

 Bridget Samuels

Jamie Benn bester NHL Scorer, Ovechkin wieder Torschützenkönig



Teilen auf facebook


Sonntag, 12.April 2015 - 9:38 - Mit dem Ende der regulären NHL Saison in der vergangenen Nacht wurden auch die ersten Trophäen der Spielzeit 2014/15 vergeben. Dabei erwies sich vor allem das Rennen um den besten Scorer als Thriller bis zur letzten Minute. Den Sieg holte sich Stars Stürmer Jamie Benn. Bester Torjäger war einmal mehr Alexander Ovechkin.

Zum ersten Mal in seiner NHL Karriere hat Jamie Benn von den Dallas Stars die Art Ross Trophy gewonnen. Der Stürmer ging als krasser Außenseiter in das spannende Rennen um den Titel des Scorerkönigs. Vor dem letzten Spieltag war Benn nur Dritter in der Wertung und hatte 83 Scorerpunkte gesammelt. Beim 4:1 Sieg gegen Nashville sammelte Benn aber 4 Scorerpunkte und überholte damit noch Sidney Crosby (Pittsburgh), sowie John Tavares (Islanders). Somit ist Benn der beste Scorer der regulären Saison, der entscheidende Punkt gelang Benn übrigens 8,5 Sekunden vor Spielende...

Bester Torschütze war wieder einmal Alexander Ovechkin, der 53 Tore erzielte und damit zum fünften Mal in seiner Karriere die Maurice “Rocket” Richard Trophy erhält. Der Russe schaffte das Kunststück, bester Torjäger zu sein, zum dritten Mal in Folge. Außerdem hat er es als erst sechster Spieler in der NHL Geschichte vollbracht, sechs Saisonen zu absolvieren, in denen er mehr als 50 Tore erzielte.

Die Jennings Trophy für jenen Torhüter, der die wenigsten Treffer in der regulären Saison kassiert hat, wird heuer von zwei Spielern geteilt. Carey Price (Montreal) und Corey Crawford (Chicago) haben beide nur 189 Gegentore zugelassen und waren damit die besten Goalies der ersten Meisterschaftsphase.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf