3
 
2

VIC vs.HCB

4
 
2

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

3
 
4

ZNO vs.HCB

4
 
3

VSV vs.VIC

5
 
8

HCI vs.RBS

1
 
4

G99 vs.KAC

0
 
4

AVS vs.BWL

0
 
0

DEC vs.AVS

0
 
0

MZA vs.HCI

0
 
0

HCB vs.KAC

0
 
0

MZA vs.VIC

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

BWL vs.G99

 Kaitlyn Penna

Raffl leitet Punktgewinn der Flyers ein



Teilen auf facebook


Samstag, 04.April 2015 - 21:48 - Mit den Play Offs haben die Philadelphia Flyers nichts mehr zu tun, dennoch punktet das Team von Michael Raffl fleißig weiter. Im Auswärtsspiel bei den Carolina Hurricanes gelang den Flyers das fünfte Spiel in Folge zumindest ein Punkt. Es gab zwar eine Niederlage, Michael Raffl hatte aber zum 21. Mal in dieser Saison Grund zum jubeln.
Thomas Vanek und Michael Raffl liefern sich derzeit ein ÖEHV-internes Kopf an Kopf Rennen um den besten österreichischen Torschützen in der NHL. Vanek hatte zuletzt Saisontreffer Nummer 21 vorgelegt, Michael Raffl zog heute beim Auswärtsspeil in Carolina nach. Ein wichtiger Treffer, denn die Flyers hatten sich in eine denkbar schlechte Situation manövriert. In der 12. Minute waren die Hurricanes in Führung gegangen und hatten nach Wiederbeginn das 2:0 nachgelegt. Der Heimsieg schien zum Greifen nahe, bis Michael Raffl in der 30. Minute auf 1:2 verkürzte. Ein Power Play Treffer in Vanek-Manier, denn Raffl lenkte die Scheibe direkt vor dem gegnerischen Tor noch ab.

Dennoch schien Philadelphia mit seinen Bemühungen erfolglos zu bleiben, denn die Zeit lief den Gästen davon. 110 Sekunden vor dem Ende der Partie gelang dann aber doch noch der Ausgleich. Sean Couturier egalisierte und schickte das Match in eine torlose Verlängerung. Es war ein Shootout gefragt, in dem zwei Canes-Spieler trafen, während für die Flyers nur Nick Cousins erfolgreich war. Damit ging der Zusatzpunkt an Carolina, das aber ebenfalls keinerlei Play Off Hoffnungen mehr hat und sogar noch 11 Punkte hinter den Flyers liegt. Michael Raffl beendete die Partie mit 16:09 Minuten Eiszeit, schoss drei Mal aufs Tor und verteilte auch 5 Hits. Allerdings musste sich der Kärntner auch eine -2 in die PlusMinus Statistik schreiben lassen.



passende Links:

nhl.com


Quelle:red/KF