5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

4
 
3

HCI vs.G99

2
 
3

ZNO vs.AVS

2
 
2

VIC vs.HCB

3
 
1

RBS vs.BWL

3
 
1

KAC vs.DEC

1
 
1

ZNO vs.HCB

0
 
0

VSV vs.HCI

0
 
0

DEC vs.ZNO

0
 
0

RBS vs.AVS

0
 
0

BWL vs.G99

0
 
0

VSV vs.VIC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

AVS vs.BWL

35ff87a69f.jpg Ecowin

Vanek macht den Siegtreffer in Toronto



Teilen auf facebook


Dienstag, 24.März 2015 - 5:31 - Eine herausragende Torhüterleistung von Devan Dubnyk, ein Assist und ein etwas glücklicher 19. Saisontreffer von Thomas Vanek - das waren die Zutaten zu einem wichtigen Auswärtssieg für die Minnesota Wild in der vergangenen Nacht.

Mit acht Auswärtserfolgen in Serie waren die Minnesota Wild zu diesem Match in Toronto angereist und die Gäste sollten auch einen durchaus guten Start erwischen. Kurz vor Ende des ersten Drittels war es Thomas Vanek, der das 1:0 durch Charlie Coyle einleitete. Der Österreicher zog direkt nach einem Bully von Coyle zur Mitte, schoss auf das Maple Leafs Gehäuse, den Abpraller verwertete Coyle dann mittels Abstauber.

Bei diesem 1:0 sollte es bis tief ins letzte Drittel hinein bleiben, dann war es Thomas Vanek, der einen Abpraller aufnahm und sofort abzog. Maple Leafs Goalie Jonathan Bernier sah nicht gut aus, als die Scheibe zwischen seinen Schonern hindurch ins Tor kullerte und Minnesota das 2:0 ermöglichte. Die Hausherren aus Toronto konnten zwar in der 54. Minute den Rückstand noch einmal halbieren, mehr war für die Maple Leafs aber nicht mehr möglich.

Für Thomas Vanek war es schon das achte Spiel in Serie, in dem er scorte. Der Österreicher hat nun 49 Scorerpunkte (19, Tore, 30 Assists) auf seinem Konto und ist damit jetzt schon der zweitbeste Scorer bei den Wild.



passende Links:

Legionärübersicht auf hockeyfans
nhl.com


Quelle:red/KF