3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Schweden beginnt Mission Titelverteidigung souverän



Teilen auf facebook


Samstag, 05.Mai 2018 - 6:53 - Ein früher Doppelschlag im ersten Drittel hat Titelverteidiger Schweden bei der WM in Dänemark zum Auftaktsieg geführt. Die TreKronor hatten gegen Weißrussland keine Mühe und feierten einen sicheren 5:0 Erfolg im ersten Turnierspiel.

Auch das zweite Match in der Österreich-Gruppe war eine klare Angelegenheit für den Favoriten. Nachdem Russland am Nachmittag gegen Frankreich mit 7:0 gewonnen hatte, zog Titelverteidiger Schweden am Abend gegen Belarus nach. Schon früh im ersten Abschnitt machten die Weltmeister alles klar und zogen durch einen Doppelschlag binnen 30 Sekunden in der 10. Minute auf 2:0 davon. Danach war diese Partie nur noch Formsache, die TreKronor überzeugten mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung und insgesamt 5 verschiedenen Torschützen.

Damit führt Russland nach Tag 1 in der Gruppe A dank des besseren Torverhältnisses vor Schweden. Österreich greift heute mit dem Nachbarschaftsduell gegen die Schweiz ins Turniergeschehen ein.

Schweden - Weißrussland 5:0 (2:0, 2:0, 1:0)
Tore: 1:0 Andersson (10.), 2:0 Nyquist (10.), 3:0 Janmark (24.), 4:0 Rakell (34.), 5:0 Zibanejad (57.).
Schüsse: 21:26


Quelle:red/kf