EXPA

Fehervar bedient sich erneut beim VSV



Teilen auf facebook


Freitag, 04.Mai 2018 - 20:51 - Ryan Glenn verteidigt 2018/19 für Fehervar AV19. Der Abwehrroutinier hat seine vierte Mannschaft in seiner EBEL Karriere gefunden. Der Kanadier verlässt den VSV nach nur einem Jahr wieder und geht nach Ungarn.
Ryan Glenn verteidigt künftig für Fehervar AV19! Für den Routinier ist Szekesfehervar nach Salzburg (2012/13), Bozen (2016/17) und Villach (2017/18) die vierte Station in der Erste Bank Eishockey Liga. Vergangene Saison erzielte der 37-Jährige für den EC VSV 25 Zähler (8T/17A) aus 51 Spielen und war damit Punktebester und Torgefährlichster Verteidiger des Teams. Außerdem bringt der Kanadier jede Menge Erfahrung aus anderen Top-Ligen mit. Glenn war u.a. 2015 Meister mit Kärpät in Finnland und hat zudem erfolgreich in der American Hockey League, in Schweden, Tschechien oder der Schweiz gespielt.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga