3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

 Expa

Austin Smith kommt als Meister nach Innsbruck zurück



Teilen auf facebook


Sonntag, 22.April 2018 - 14:47 - Der HC Innsbruck holt Torjäger Austin Smith zurück - und das als frischgebackenen EBEL Champion! Die Tiroler bestätigten damit ein Gerücht, das schon seit geraumer Zeit die Runde machte.

Im Juli 2017 wurde der Transfer von Austin Smith etwas weiter südlich Richtung Bozen veröffentlicht, damals zum Leidwesen des HC Innsbruck. Der Texaner hatte für die Haie immerhin 28 Tore in 58 Spielen erzielt und insgesamt 57 Scorerpunkte gesammelt. Ein Abgang, der allerdings in Bozen nie so richtig an seine Leistungen in Nordtirol heranreichen konnte. 19 Tore erzielte Smith während der letzten Saison für den HCB Südtirol und wurde schließlich nach 44 Partien mit 44 Scorerpunkten am vergangenen Freitag Meister.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Austin Smith bereits einen Vertrag in Innsbruck unterschrieben und wird damit bei der Meisterfeier in Bozen seinen Abschied geben. In der EBEL bleibt der Angreifer trotzdem und kehrt wieder zu seiner alten Wirkungsstätte zurück, wo man ihm auch die nötige Zeit geben will. Smith hatte nämlich letzte Saison eine Gehirnerschütterung, deren Folgen er offenbar noch immer spürt.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf