3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

 Reinhard Eisenbauer, Hockeyfans.at

Ulmer holt sich im NLA Halbfinale Matchpuck mit Lugano



Teilen auf facebook


Freitag, 06.April 2018 - 7:40 - Was für ein Comeback des HC Lugano in seiner Halbfinalserie gegen Biel! Nach zwei Spielen lagen die Tessiner mit 0:2 hinten, doch nun hat man ein Bein im Finale der höchsten Schweizer Spielklasse. Mit einem Auswärtssieg gestern haben Stefan Ulmer und seine Kollegen nun Matchpuck.

Vor 6.500 Fans in Biel ging es beim Serienstand von 2:2 darum, wer sich den ersten Matchpuck sichern würde. Lugano kam mit dem Momentum von zwei Erfolgen in Serie in die Tissot Arena, wo man vor 6.500 Fans aufspielte. Nach torlosem ersten Drittel zeigten sich die Gäste ab der Hälfte der Partie als überaus effzient. Ein Dreifachschlag brachte die Tessiner schließlich auf die Siegerstraße: zwischen der 34. und 36. Minute traf Lugano binnen 124 Sekunden drei Mal und ging mit diesem 3:0 auch in die zweite Pause!

Biel kam mit dem Mute der Verzweiflung im letzten Drittel noch einmal zurück, verkürzte zuerst auf 1:3 und in der 58. Minute dank einer doppelten Überzahl gar auf 2:3. Es wurde spannend, bis die Gäste aus Lugano 31 Sekunden vor dem Ende mit dem 4:2 alles klar machten und sich den Heimvorteil in diesem Halbfinale sicherten. Damit führen die Bianconeri in der Best of Seven Serie mit 3:2 und haben nun die Chance vor eigenem Publikum den Einzug ins Finale zu fixieren.

Der Österreicher Stefan Ulmer wurde gestern in der dritten Verteidigungslinie eingesetzt und bekam 14:59 Minuten Eiszeit, in denen er ohne Scorerpunkt blieb und am Ende mit einer +1 vom Eis gehen konnte. Spiel Nummer 6 findet nun am Samstag in Lugano statt.

passende Links:

hockeyfans.ch
Legionärübersicht auf hockeyfans


Quelle:red/kf