Black Hawks verlängern mit Dominik König



Teilen auf facebook


Donnerstag, 05.April 2018 - 15:57 - Der Kader der Passau Black Hawks nimmt langsam aber sicher Kontouren an. Die Habichte um ihren sportlichen Leiter Christian Zessack haben den Vertrag mit Allrounder Dominik König um eine weitere Spielzeit verlängert.

Der 23 Jährige geht somit in seine vierte Saison bei den Passau Black Hawks. Zur Saison 2015/16 war König von den Isar Rats aus Dingolfing in die Dreiflüsse Stadt gewechselt. Seitdem avancierte König in Passau zum Leistungsträger. „Die große Stärke von Dominik ist seine Vielseitigkeit! Egal ob im Angriff oder in der Verteidigung – Dominik ist überall einsetzbar und erledigt seinen Job immer ausgezeichnet.“ freut sich Christian Zessack über die Vertragsverlängerung von Dominik König. In der abgelaufenen Saison wurde Dominik König überwiegend als Verteidiger eingesetzt. König sammelt 15 Scorerpunkte und kam auf 38 Strafminuten.

In zwischen arbeiten die Passau Black Hawks im Hintergrund weiter fleißig an dem Kader für die neue Saison. Christian Zessack führt viele Gespräche mit Spielern und wird in den nächsten Wochen weitere News zum Kader vermelden können. Dazu zählen sowohl Vertragsverlängerungen wie auch der eine oder andere Neuzugang. Noch bedeckt halten sich die Passau Black Hawks was die Trainer Position angeht. „Das Thema Trainer ist nicht so einfach wie sich jeder vorstellt. Schließlich geht bei der Personalie nicht nur um die erste Mannschaft, sondern auch um den Nachwuchs. Wir führen viele Gespräche und sind einer Lösung schon sehr nahe.“ verrät Vorstand Christian Eder.


Quelle: Pressemeldung //PI