ÖEHV Logo neu EBEL

Österreichs Damen absolvieren WM-Vorbereitungsspiele



Teilen auf facebook


Dienstag, 27.März 2018 - 12:56 - Von 28. März bis 1. April 2018 bestreitet Österreichs Dameneishockey Nationalmannschaft den ersten Teil der WM-Vorbereitung für die WM Division IA in Vaujany/Frankreich. Am Samstag, 31.3.2018, steht in Wien ab 15.30 Uhr ein Vorbereitungsspiel gegen A-Nation Tschechien auf dem Programm, am Sonntag, 1.4.2018 geht es ab 13.40 Uhr in der Eisarena Salzburg gegen WM-Aufstiegskonkurrent Ungarn...

Am Mittwoch trifft sich die Mannschaft um 18.30 Uhr in der Eisarena Salzburg, wo sie bis Sonntag das Trainingslager absolviert. NWHL-Stürmerin Janine Weber (Boston Pride) steigt bereits am Donnerstag ins Trainingslager ein, Victoria Hummel (University of Maine) stösst dann am Ende der Woche zum Team. Bei den beiden Testspielen sollte die Mannschaft dann bis auf Schweden-Legionärin Denise Altmann komplett sein - sie hat sich mit Linköping für das Play Off Finale in Schweden qualifiziert und komplettiert die Mannschaft dann erst beim zweiten Teil der Vorbereitung.

Apropos: nach den beiden Spielen am Samstag und Sonntag bekommen die Spielerinnen nochmals gut zwei Tage frei, am 4.4. geht es dann in Herisau/SUI weiter, bereits am 5.4. folgt die Weiterreise nach Frankreich, wo dann ab 8.4. die WM Division IA startet. Gegnerinnen von Österreich sind dort neben Gastgeber Frankreich Norwegen, Dänemark, Ungarn und die Slowakei. Speziell gegen die vier Erstgenannten agiert unser Team auf Augenhöhe und hier entscheidet wohl die Tagesform. Gegen Auftaktgegner Slowakei sollte Österreich leicht zu favorisieren sein, auch wenn die neue nordamerikanische Spielweise dem rot-weiss-roten Team nicht unbedingt entgegenkommt.

"Im ersten Teil der Vorbereitung werden wir entsprechend hart trainieren und bei den beiden Spielen gegen Tschechien und Ungarn können wir noch das eine oder andere ausprobieren. Nach dem Ungarn-Spiel entscheidet sich auch der endgültige Kader!" so Teamchef Risto Kurkinen. "Tschechien ist ein sehr schwerer Gegner und hier sind wir auch klarer Außenseiter. Aber beim letzten Spiel in Klagenfurt (18.2.) haben wir zwar 0:3 verloren, aber wir hatten auch unsere Chancen. Und die müssen wir diesmal nützen. Auch Ungarn zählt für mich zu den Favoriten bei der WM und in diesem Spiel werden wir auch den jungen Spielerinnen mehr Einsatzzeiten geben, damit wir sehen, wer sich noch für die WM empfielt. Insgesamt haben wir zwei echte Härtetests vor uns!"

Samstag, 31. März 2018:
15.30 Uhr Österreich - Tschechien (Erste Bank Arena)
Schiedsrichter: KAINBERGER Julia, LOICHT Thomas; GRASCHER Yvonne, KLEMM Anja

Sonntag, 1. April 2018:
13.40 Uhr Österreich - Ungarn (Eisarena Salzburg)
Schiedsrichter: KAINBERGER Julia; KLEMM Anja, Sporer Patrick

Der Kader:
Tor:
ARNBERGER Nicole (27.09.1994 / EHV Sabres Wien)
EKRT Jessica (15.07.1998 / EHV Sabres Wien)
HORNICH Theresa (07.01.1991 / EC „Die Adler“ Kitzbühel)

Verteidigung:
AUSPERGER Nina (30.04.2000 / EHV Sabres Wien)
FAZOKAS Annika (06.04.1997 / DEC Salzburg Eagles)
GRANITZ Nadja (12.07.1998 / EHV Sabres Wien) Heuberger Katharina (14.12.2001 / EHV Sabres Wien) Lopez Alessandra (22.08.1993 / DEC Salzburg Eagles)
MATZKA Antonia (16.02.1999 / Holy Cross College (USA))
WITTICH Charlotte (23.07.1993 / EHV Sabres Wien)

Angriff:
BEITER Eva (26.12.1988 / DEC Salzburg Eagles)
GEIFES Leoni (13.02.2001 / EHV Sabres Wien)
GRASCHER Tamara (13.06.1994 / DEC Salzburg Eagles)
HANSER Anna (23.06.1997 / EHV Sabres Wien)
HUMMEL Victoria (04.01.1994 / University of Maine (USA))
LÜFTENEGGER Laura (25.05.2000 / EC Okanagan Vienna Tigers)
MEIXNER Anna (16.06.1994 / EHV Sabres Wien)
SCHAFZAHL Theresa (12.04.2000 / EHV Sabres Wien)
TRUMMER Anja (24.07.2001 / EC Okanagan Vienna Tigers) Verworner Eva-Maria (27.07.1988 / DEC Salzburg Eagles)
VOLGGER Sophia (11.04.1996 / DEC Salzburg Eagles)
WEBER Janine (19.06.1991 / Boston Pride (NWHL))
WURZER Lena (18.12.2001 / EK Zell am See)

Trainer- und Betreuerstab:
KOGLER Martin / General Manager
VÄÄRÄLÄ Esther / Team Leader
KURKINEN Risto / Head Coach
IKONEN Johanna / Ass. Coach
ROPATSCH Günther / Ass. Coach
HÄTINEN Markus / Torfrautrainer
KEPLINGER Andrea / Psychologin
RAUTER Sigrid / Physiotherapeutin
GELTER Manfred / Physiotherapeut
SPIESS Marcel / Zeugwart


Quelle:red/ÖEHV