Eissportzentrum Kagran wird zur Erste Bank Arena



Teilen auf facebook


Freitag, 23.März 2018 - 11:11 - Multifunktions-Arena und Heimstätte der Vienna Capitals ab sofort mit neuem Namen. Erste Bank Arena ist der neue Name von Wiens größtem Eissportzentrum, in dem weiterhin die Heimspiele der Vienna Capitals ausgetragen werden.

Die Erste Bank als Namenssponsor eröffnet dem Eissportzentrum Kagran neue wirtschaftliche Möglichkeiten. „Das erstklassige Image, die Begeisterung und die Leidenschaft für den Eishockey-Sport machen die Erste Bank zu einem optimalen Partner“, so Hans Schmid, Präsident der Vienna Capitals, der sich auch gleichzeitig bei Frida Schultz, der Witwe des früheren Donaustädter Bezirksvorstehers Albert Schultz bedankt. „Frau Schultz hat in einem sehr persönlichen Gespräch Verständnis für diese Namensänderung gezeigt. Sie wird auch immer mein Ehrengast in der Erste Bank Arena sein.“

Weiters finden derzeit Gespräche mit der Stadt Wien statt, um Albert Schultz im Bezirk weiterhin für seine Verdienste rund um die erfolgreiche Entwicklung der Donaustadt Ehre zu erweisen. Das Eissportzentrum Kagran hat in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit bei den WienerInnen gewonnen. Mit ihren drei Hallen bietet die Erste Bank Arena auch künftig vielfältige Sport- und Veranstaltungsmöglichkeiten. Neben Eishockey werden weiterhin auch Handball-, Box- und Eiskunstlaufveranstaltungen und viele weitere spannende Events stattfinden. „Die Erste Bank ist der größte Förderer des heimischen Eishockey-Sports. Daher passt das Namenssponsoring der Erste Bank Arena sehr gut zu uns. Darüber hinaus wollen wir aber vor allem jedem und jeder, egal welchen Alters, die Möglichkeit geben, in der Erste Bank Arena aktiv Sport zu betreiben und Spaß zu haben“, betont Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank.

Das erste Highlight in der Erste Bank Arena steigt bereits übermorgen Sonntag. In der Play-Off-Halbfinalserie der Erste Bank Eishockey Liga treffen die Vienna Capitals in Spiel 1 auf den HCB Südtirol. Face-Off ist um 17:30 Uhr.

Über die Erste Bank Arena
Die Erste Bank Arena liegt in Kagran, einem Stadtteil des 22. Wiener Gemeindebezirks Donaustadt. Das 2011 um- und ausgebaute Eissportzentrum umfasst drei Hallen. In der mit 7.022 Zuschauern größten Halle 1 trägt Österreichs Eishockey Meister Vienna Capitals seine Heimspiele aus. Rund 700.000 Personen frequentieren die gesamte Anlage pro Jahr und finden neben Sportevents wie Handball, Boxen oder Eiskunstlaufen auch mit Großveranstaltungen, wie der Puls4 Super Bowl Party, attraktive Angebote vor. Darüber hinaus etablierte sich das Eissportzentrum als Hotspot für Schul- und Publikumseislaufen. Bis zur Umbenennung in Erste Bank Arena war das Eissportzentrum nach Albert Schultz benannt, der von 1981 bis 1993 als Bezirksvorsteher der Donaustadt fungierte.


passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Liga