3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS

Rob Hisey (EHC Liwest Black Wings Linz) und Mario Lamoureux (HC TWK Innsbruck  Die Haie) EHC Liwest Black Wings Linz vs HC TWK Innsbruck Die Haie BWL Reinhard Eisenbauer

Innsbruck schnappt 99ers Wunschspieler weg



Teilen auf facebook


Freitag, 23.März 2018 - 8:33 - Die Graz 99ers stolpern weiterhin durch die Kaderplanung für die kommende Saison. Nachdem sich die Steirer von einigen wichtigen, auch einheimischen, Cracks trennen müssen, verlässt nun auch einer der Wunschlegionäre die Steirer. Mario Lamoureux war sich zwar schon handelseins mit den Mustädtern, kehrt nun aber trotzdem nach Innsbruck zurück.

Die Graz 99ers sorgen aktuell für Stirnrunzeln in der Erste Bank Eishockey Liga. Die Steirer trennten sich bekanntlich von einigen ihrer Cracks, einige wichtige Österreicher sind am Sprung zu anderen Teams und was die Legionärsplanung betrifft überraschte man erst gestern mit kaum zu finanzierenden Legionärsideen. Nun verlieren die Steirer auch noch eine ihre wenigen ausländischen Kräfte, die man halten wollte. Mario Lamoureux stieß erst kurz vor Saisonende an die Mur und überzeugte mit 7 Toren und 3 Assists in 6 Spielen. Kein Wunder, dass man diesen Center gerne weiterhin im Team gehabt hatte.

Wie die Kleine Zeitung berichtet hatte sich Lamoureux auch schon grundsätzlich mit dem Team von Doug Mason geeinigt, verlässt die Grazer aber trotz vorerst mündlicher Zusage trotzdem. Der HC Innsbruck scheint sein Angebot an den US Amerikaner noch einmal nachgebessert zu haben und sicherte sich die Dienste des 29-Jährigen. Der war bereits in der Saison 16/17 beim HCI engagiert und zeigte mit 22 Toren und 27 Assists in 56 Spielen eine sehr gute Leistung.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf