3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
2

VSV vs.VIC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

 Expa

Znojmo hält Chancen mit Kantersieg über VSV am Leben



Teilen auf facebook


Dienstag, 27.Februar 2018 - 20:57 - So hoch hat der HC Orli Znojmo in dieser Saison noch nicht gewonnen! Die Tschechen fertigten heute die schwer angeschlagenen Villacher Adler mit 6:0 ab und bleiben damit vorerst im Play Off Rennen. Der Zug für die Post Season ist für den VSV allerdings durch diese Niederlage abgefahren.

Nachdem beide Mannschaften in den Anfangsminuten auf Sicherheit in ihrer defensiven Zone bedacht waren, nahm die Partie nach acht Minuten Fahrt auf. Tomas Guman brachte die Hausherren nach einem 2 auf 1-Konter und Novak-Pass in Führung und nur 62 Sekunden später legte Marek Spacek nach. Der tschechische Stürmer wurde nur zögerlich attackiert und stellte auf 2:0 – gleichzeitig auch der Spielstand nach 20 Minuten.

Gleich nach Wiederbeginn vergab Sam Antonitsch in einem Konter die bislang größte Chance für die Gäste. Nur wenig später machten es die Hausherren erneut besser, als Adam Raska ein Spacek-Zuspiel erfolgreich zum dritten Treffer abfälschte. Mit zwei 5:3-Überzahlspielen bekamen die Villacher noch einmal die große Chance, in das Spiel zurückzufinden. Sie konnten aus diesen Situationen jedoch kein Kapital schlagen, da Tomas Halasz einige gute Paraden zeigte. Kurz vor dem Ende des Mittelabschnitts erhöhte Cody Corbett mit einem Handgelenkschuss sogar auf 4:0.

Im letzten Drittel änderte sich kaum mehr etwas am Spielgeschehen. In Überzahl traf Spacek aus kurzer Distanz zu seinem zweiten Treffer des Abends und Erik Nemec besorgte im Konter den 6:0-Endstand. Während die Tschechen mit dem höchsten Saisonsieg im Rennen um das letzte Playoff-Ticket bleiben, haben die Kärntner nach der vierten Niederlage in Folge keine Chance mehr auf das Viertelfinale.

HC Orli Znojmo vs. EC VSV 6:0 (2:0, 2:0, 6:0)
Tore Znojmo: Guman (9.), Spacek (10., 42./PP), Raska (24.), Corbett (39.), Nemec (52.)

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/Erste Bank Eishockey Liga