photo_295103_20121012.jpg EXPA / Fahrner

Grabner gewinnt sein Debüt bei den New Jersey Devils



Teilen auf facebook


Sonntag, 25.Februar 2018 - 8:45 - Erstes Spiel bei seinem neuen Verein, erster Sieg für Michael Grabner mit den New Jersey Devils. Ausgerechnet gegen seinen Ex-Arbeitgeber, die New York Islanders, gab es dank starkem letzten Drittel einen 2:1 Heimsieg.

Am Tag nach seinem Wechsel von den New York Rangers zum Rivalen nach New Jersey konnte Michael Grabner gleich sein Debüt für seinen neuen Verein feiern. Die Devils hatten zuletzte zwei Spiele in Folge verloren, brauchten daher im Heimspiel gegen die Islanders dringend einen Sieg im Kampf um die Play Offs.

Nach torlosem ersten Drittel gingen die Islanders aber in der 24. Minute in Führung und verteidigten diesen Vorsprung bis zur zweiten Pause. Im Schlussabschnitt sollten dann die Devils zuschlagen. In der 47. Minute gelang den Gastgebern der Ausgleich, fünf Minuten später trafen die Devils dann auch noch zum 2:1. Bei diesem Ergebnis blieb es dann auch und die Devils feierten einen wichtigen Sieg.

Der Kärntner Michael Grabner bekam in seiner ersten Partie im Devils Trikot 13:34 Minuten Eiszeit, feuerte zwei Torschüsse ab, blieb aber ansonst eher unauffällig. Als nächstes wartet auf Grabner und die Devils die schwere Auswärtsaufgabe bei den Pittsburgh Penguins.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf