3
 
6

KAC vs.BWL

8
 
3

RBS vs.G99

3
 
0

HCI vs.VSV

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

4
 
1

BWL vs.HCI

3
 
7

G99 vs.RBS

7
 
3

HCB vs.ZNO

2
 
3

AVS vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

DEC vs.KAC

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

HCI vs.BWL

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_295103_20121012.jpg EXPA / Fahrner

Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?



Teilen auf facebook


Mittwoch, 21.Februar 2018 - 8:06 - Die NHL Trade Deadline rückt näher und allgemein wird erwartet, dass Michael Grabner dann die New York Rangers verlassen muss. Der Österreicher ist mit einer sehr guten Saison im Rücken das Ziel einiger Spekulationen, die neuest ist, dass eventuell die Pittsburgh Penguins Interesse am schnellen Villacher haben...

Wie die Pittsburgh Post-Gazette berichtet, haben die Pittsburgh Penguins offiziell ihr Interesse am Stürmer der New York Rangers bekundet. Michael Grabner ist mit seinen 25 Saisontreffern und seiner Geschwindigkeit offenbar ein Thema für jene Mannschaft, in der Sidney Crosby und Evgeni Malkin die Stars sind.
Michael Grabners Vertrag in New York läuft nach dieser Saison aus, er wird zum Unrestricted Free Agent. Daher werden die Rangers womöglich versuchen, noch so viel wie möglich aus den letzten Monaten des Vertrags mit dem Kärntner herauszuholen und ihn zu traden. Noch dazu, da man bei den Broadway Blueshirts an einer Umgestaltung im Kader arbeitet. Vor allem die vielfache Einsatzmöglichkeit an beiden Flügeln, im Power Play und in Unterzahl machen den Villacher für einige Play Off Teams noch interessant.

Die Penguins sind der aktuelle Stanley Cup Sieger und nach einem durchwachsenen Saisonstart derzeit klar auf Play Off Kurs.

passende Links:

nhl.com


Quelle:red/kf