3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
4

MZA vs.ZNO

8
 
3

RBS vs.G99

2
 
6

MZA vs.VIC

7
 
3

HCB vs.ZNO

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

3
 
2

HCI vs.BWL

6
 
1

VIC vs.VSV

1
 
2

AVS vs.RBS


Tschechien nach Sieg über USA im Halbfinale



Teilen auf facebook


Mittwoch, 21.Februar 2018 - 7:07 - Mit einem echten Krimi hat sich die Tschechische Republik für das Halbfinale qualifiziert. Die Tschechen schlugen das Team USA im Penalty Schießen und stehen damit erstmals seit Turin 2006 wieder in einem Olympischen Halbfinale.

Wie schon vor vier Jahren standen sich die USA und Tschechien auch in PyeongChang im Viertelfinale des olympischen Eishockeyturniers gegenüber. In Sotchi hatte sich die USA dank eines NHL gespickten Kaders locker durchgesetzt, heute konnten die Tschechen das Blatt wenden. Zwar gingen die Nordamerikaner in der 7. Minute in Führung, doch Tschechien fand in der 16. Minute durch Jan Kolar eine passende Antwort und legte seinerseits in der 29. Minute durch Tomas Kundratek erstmals vor. Mit einem Mann mehr spielten die Tschechen sogar auf das 3:1, kassierten stattdessen aber zur Hälfte der Partie einen Shorthander und das 2:2 der USA.

Mit diesem Zwischenstand ging es auch in die 10-minütige Verlängerung, die allerdings ebenfalls keine Entscheidung brachte. Also musste ein Shootout her. In diesem avancierte Tschechiens Goalie Pavel Francouz zum Matchwinner und entschärfte alle fünf Versuche der Amerikaner, während Petr Koukal als einziger Schütze seinen Versuch verwertete und damit den 3:2 Sieg fixierte.

Die Tschechen stehen damit erstmals seit dem Jahr 2006 wieder in einem olympischen Halbfinale, die USA scheiden erstmals seit 12 Jahren bereits im Viertelfinale aus.

passende Links:

Offizielle Seite des IOC


Quelle:red/kf