Gianluca Zanzi wechselt per sofort zum HC Thurgau



Teilen auf facebook


Donnerstag, 28.Dezember 2017 - 7:30 - Der Stürmer Gianluca Zanzi wechselt per sofort von den SC Rapperswil-Jona Lakers zum HC Thurgau. Mit diesem Engagement reagiert der HC Thurgau auf den plötzlichen Rücktritt von Daniel Steiner vergangene Woche.

Der Stürmer Gianluca Zanzi stand seit der Saison 2016/17 bei den SC Rapperswil-Jona Lakers unter Vertrag. Nach konstruktiven Gesprächen sind die Verantwortlichen der SC Rapperswil-Jona Lakers mit der sportlichen Führung vom HC Thurgau übereingekommen, dass der 21-jährige Stürmer per sofort zum HC Thurgau wechselt!

Der 1.79 Meter grosse und 82 Kilogramm schwere Stürmer, welcher sowohl als linker wie auch als rechter Flügel eingesetzt werden kann, hat seine gesamte Juniorenzeit beim HC Lugano absolviert. Gianluca Zanzi wechselte auf die Saison 2016/17 zu den SC Rapperswil-Jona Lakers und spielte mittels B-Lizenz auch beim EC Wil in der 1. Liga. Beim EC Will hat der junge Stürmer während dieser Saison mit 15 Skorerpunkten in nur 16 Spielen auf sich aufmerksam gemacht!

Der 21-jährige Stürmer, welcher für die Rosenstädter 28 Partien absolvierte, wird bereits heute Abend, im Derby gegen den EHC Winterthur, im Dress der Leuen auflaufen!

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemitteilung