3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS


Leeger und Cadonau zu den Tigers, Kuonen verlängert



Teilen auf facebook


Donnerstag, 28.Dezember 2017 - 7:26 - Larri Leeger und Claudio Cadonau wechseln nach der Saison für zwei Jahre ins Emmental zu den SCL Tigers. Stürmer Raphael Kuonen verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr.

Larri Leeger wurde in der Nachwuchsabteilung der ZSC Lions ausgebildet und spielte in der National League unter anderem für die ZSC Lions, den Lausanne HC und Fribourg-Gottéron. Im November 2017 wechselte der finnisch-schweizerische Doppelbürger dann von Fribourg nach Zug. „Der gestandene National League Verteidiger bringt viel Erfahrung und gute physische Voraussetzungen mit“, meint Jörg Reber zum Verteidiger. Der 31-Jährige wechselt auf die kommende Saison hin für zwei Jahre zu den SCL Tigers.

Claudio Cadonau spielte Ende Oktober bereits zwei Mal für die Tigers, einmal im Cup gegen Fribourg und einmal in der Meisterschaft gegen den EV Zug. Unglücklicherweise verletzte sich der Verteidiger damals am Knie und konnte bisher kein Spiel mehr absolvieren. Der 29-Jährige, derzeit noch beim SC Langenthal unter Vertrag, wechselt nach der Saison für zwei Jahre zu den SCL Tigers.

Stürmer Raphael Kuonen wechselte vor zwei Jahren zurück ins Emmental und konnte sich in einigen Bereichen weiterentwickeln. Die Verantwortlichen der SCL Tigers verlängern deshalb den Vertrag mit dem gross gewachsenen und kräftigen Stürmer um ein weiteres Jahr bis Saison 2018/19.

passende Links:

hockeyfans.ch


Quelle: Pressemitteilung