2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Red Bull Hockey Juniors mit 3:1-Sieg in Pori gegen Turun Palloseura



Teilen auf facebook


Sonntag, 27.November 2016 - 19:55 - Die Red Bull Hockey Juniors bestritten ihr sechstes Auswärtsspiel in der finnischen U20-Meisterschaft und siegten gegen Turun. Die nächsten beiden Turniere in Finnland folgen dann Mitte Jänner 2017.

Am letzten Spieltag in Pori, was zugleich auch das dritte Spiel in Folge für die Red Bulls war, konnten die Juniors einen verdienten 3:1-Sieg (1:1, 1:0, 1:0) verbuchen. In der 12. Minute traf Dario Winkler, durch Zuspiel von Patrik Kittinger zum 1:1-Ausgleich und in der 32. Minute erzielte Niklas Postel die 2:1-Führung für die Red Bulls. Eine Minute vor Spielende traf dann Maximilian Daubner zum 3:1 und konnte somit den Sieg für die Red Bull Hockey Juniors klarmachen.

Gespielt wurde am Fr, den 25.11. in Pori gegen Tappara, wobei die Juniors eine 3:4-Niederlage (0:2, 1:2, 2:0) einstecken mussten. Vor allem im letzten Drittel waren die Red Bulls die stärkere Mannschaft und hatten viele gute Chancen und Schüsse aufs Tor. Weiter ging es dann am Samstag gegen Porin Ässät wo die Finnen einen 2:1-Sieg (1:0, 1:1, 0:0) erzielten. Die Juniors machten im ersten und zweiten Drittel ordentlich Druck und hatten auch hier viele gute Schüsse aufs Tor, dennoch blieb der Anschlusstreffer aus und die Finnen gingen als Sieger vom Eis.
Raphael Wolf meinte zu den Spielen: "Wir hatten hier in Pori super Spiele und haben heute gegen Turun verdient gesiegt. Die Erfahrung hier in Finnland hat uns weitergebracht und wir können das für unsere Heimspiele in der Sky Alps Hockey League mitnehmen. Wenn wir im Jänner wieder nach Finnland kommen, wissen wir was uns erwartet!“

Weiter geht es für die Juniors bereits am kommenden Mittwoch, den 30.11.16 in der Sky Alps Hockey League gegen Jesenice. Gespielt wird zu Hause in der Eisarena Salzburg, Beginn ist um 19:30 Uhr!

Die Ergebnisse im Überblick:
Fr, 18.11.16 | Espoo Blues – Red Bull Hockey Juniors – 7:2 (3:1, 2:0, 2:1)
Sa, 19.11.16 | Vaasan Sport – Red Bull Hockey Juniors – 6:2 (1:1, 2:0, 3:1)
So, 20.11.16 | Kiekko-Vantaa – Red Bull Hockey Juniors – 4:3 (0:1, 3:1, 1:1)
Fr, 25.11.16 | Tappara – Red Bull Hockey Juniors – 4:3 (2:0, 2:1, 0:2)
Sa, 26.11.16 | Porin Ässat – Red Bull Hockey Juniors – 2:1 (1:0, 1:1, 0:0)
So, 27.11.16 | Turun Palloseura – Red Bull Hockey Juniors – 1:3 (1:1, 0:1, 0:1)


Quelle:red/PM