Fehervar Alba Volan 19

Fehervar hat schon wieder einen neuen Trainer



Teilen auf facebook


Dienstag, 26.April 2016 - 16:14 - Tyler Dietrich ist der neue Headcoach von Fehervar AV19! Der Kanadier arbeitet seit 2011 bei den Ungarn, zuletzt betreute er die zweite Mannschaft der Teufel in der MOL-Liga. Unterstützt wird der 31-Jährige, der in Szekesfehervar einen neuen Vertrag über zwei Jahre unterschrieb, künftig von Lajos Enekes.

Die roten Teufel aus Szekesfehervar haben einen Headcoach für die neue Saison gefunden. Schon letztes Jahr gab es ein starkes Sesselrücken bei den Ungarn. Diese waren mit Rob Pallin in die Saison gegangen, der dann aber Anfang Jänner von seinem Amt zurücktrat und später als neuer Trainer in Innsbruck präsentiert wurde.

Nachfolger Pallins wurde Hannu Järvenpää, der gerade in Villach seinen Job verloren hatte und die Magyaren für den Rest der Saison betreute. Den Sprung in die Play Offs schafften die Teufel nicht. Heute haben sie mit Tyler Dietrich einen neuen Trainer präsentiert. Der 31-jährige Kanadier kennt das ungarische Eishockey sehr gut, gehört er doch seit 2011 dem Trainerstab in Szekesfehervar an und coachte die U18 bzw auch die U20 Fehervars. In der letzten Saison war Dietrich Trainer des MOL Teams, das im Halbfinale an MAC Budapest gescheitert war.

Nun ist Dietrich neuer Trainer des EBEL Teams in Szekesfehervar.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/kf