SALZBURG,AUSTRIA,15.APR.16 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EC Red Bull Salzburg, championship celebration. Image shows head coach Daniel Ratushny (EC RBS). Keywords: trophy. Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner - For editorial use only. Image is free of charge. GEPA pictures/ Felix Roittner

Dan Ratushny verlässt Meister Salzburg



Teilen auf facebook


Dienstag, 26.April 2016 - 9:09 - Meister Red Bull Salzburg muss sich wieder nach einem neuen Trainer umsehen. Dan Ratushny wird die Mozartstädter nach zwei Titelgewinnen in Serie verlassen und übernimmt das Amt des Headcoaches beim HC Lausanne. Was das für seinen Job als Nationalteamtrainer bedeutet ist noch unklar.

Daniel Ratushny ist nicht mehr der Head Coach des EC Red Bull Salzburg. Der 45-jährige Kanadier, der im Moment als Teamchef mit dem Österreichischen Nationalteam die IIHF Weltmeisterschaft, Div. I, in Polen bestreitet, beendete nach zwei Jahren die Zusammenarbeit mit dem Salzburger Eishockeyclub und wird zukünftig in der Schweiz beim Lausanne HC auf der Trainerbank stehen.

Daniel Ratushny gewann in den letzten zwei Jahren mit den Red Bulls zweimal die Erste Bank Eishockey Liga und fixierte damit zugleich den erstmaligen Gewinn eines nationalen Titels in seiner Trainerkarriere.



passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


Quelle:red/PM