3
 
6

KAC vs.BWL

3
 
0

HCI vs.VSV

3
 
2

DEC vs.AVS

2
 
6

MZA vs.VIC

4
 
2

VSV vs.VIC

0
 
2

KAC vs.DEC

7
 
3

HCB vs.ZNO

3
 
7

G99 vs.RBS

4
 
1

BWL vs.HCI

2
 
3

AVS vs.MZA

2
 
5

ZNO vs.MZA

6
 
1

VIC vs.VSV

3
 
2

HCI vs.BWL

3
 
2

G99 vs.HCB

3
 
2

DEC vs.KAC

1
 
2

AVS vs.RBS

photo_476515_20140201.jpg EXPA Sebastian Pucher

Robert Lukas: Das war ein Skandal



Teilen auf facebook


Mittwoch, 26.Februar 2014 - 5:54 - Robert Lukas ist ein Eishockey-Profi, der seinen Job liebt und lebt. Und er ist Nationalteamspieler mit Herz und Seele. Entsprechend sauer war der Verteidiger, als er gehört hatte, was in Sotschi passiert war. Jetzt fordert er weiterhin Konsequenzen.

Als die "Partynacht" von Sotschi in der Öffentlichkeit bekannt wurde, hat man das Team Austria angeblich in der Kabine zusammengetrommelt und das Geschehene thematisiert. Dabei soll ein einziger Spieler aufgestanden sein und seine Meinung emotional und lautstark kundgetan haben: Robert Lukas.

Auch in der heutigen Ausgabe der OÖ Nachricht spricht der Verteidiger Klartext: "Das ist ein Skandal und sollte auch wie einer behandelt werden. Dabei wird die Angelegenheit unter den Teppich gekehrt." Der Verteidiger aus Linz will unbedingt, dass die Betroffenen öffentlich Stellung beziehen und für ihre Taten einstehen. "Ich arbeite daran."

Das ÖEHV Nationalteam hat mit derartigen Skandalen schon einige Erfahrung, denn es war nicht die erste "Partynacht", die ans Licht der Öffentlichkeit kam. "Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert ist und wir die einzige Nation sind, die sich eine solche Schande erlaubt", so Lukas in den OÖN.

Der Nationalteamcrack gilt als einer jener Spieler, die eventuell für die WM in Korea gar nicht mehr zur Verfügung stehen. Robert Lukas könnte wie andere altgediente Spieler seine Karriere im Nationalteam beenden und sich nur noch auf die Aufgabe in der EBEL konzentrieren. "Ich überlege noch, ob ich künftig weiter für die Nationalmannschaft spielen werde. Wenn sich nichts ändert, dann war es das für mich", so Lukas.

passende Links:

Offizielle Seite des IOC


hockeyfans.at der letzen 24h

Derbytime in der Vorarlberghalle  Tölzer Löwen lassen gegen Kassel aufhorchen  Graz 99ers feiern ersten Sieg in der Zwischenrunde  Innsbruck gewinnt Duell um Rang 4 gegen KAC  Fehervar mischt mit Sieg in Villach wieder voll mit  Zagreb überrascht mit Sieg in Salzburg  Dornbirn sichert sich das Play Off Ticket  Black Wings gewinnen erneut im Torfestival gegen die Capitals  Ausverkauf in Graz geht weiter: Nixon und Laakso gehen  Grabner gewinnt sein Debüt bei den New Jersey Devils  Pustertal erreicht das Alps Hockey League Play Off  Wichtiger Auswärtssieg für die VEU Feldkirch  Schmerzhafte Salzburger Niederlage in Gröden  Video: Wälder feiern ersten Sieg über AHL Meister Ritten  Zell verliert deutlich in Sterzing  Vorschau auf die EBEL Runde vom Sonntag  Vienna Capitals holen Emilio Romig nach Hause   Video: Dops sperrt Marchetti aus Bozen  Russland zittert sich zu Gold über Deutschland  KAC und Innsbruck kämpfen um Rang 4  Rekordmeister KAC meldet Matt Neal ab  Salzburg am Sonntag zu Hause gegen die Bären  Stephan Mair und Beni Winkler bleiben die Leuen-Dompteure  Capitals heiß auf die Heimrevanche gegen die Black Wings 

News in English

Showdown: Växjö and JYP to battle for the European Trophy  Asiago defeats Jesenice in a close game  Växjö Lakers and JYP Jyväskylä CHL Finalists 2018  CHL Semi-Finals: It’s the final Countdown  Yunost Minsk first team to qualify for 2018/19 CHL season  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

VSV gibt ein Update zum Zustand von Istvan Sofron  Michael Grabner bei den Pittsburgh Penguins ein Thema?  VSV Stürmer Sofron vor längerer Pause  Wiens MacGregor Sharp wechselt in die Schweiz  Michael Grabner wechselt nach New Jersey