4
 
2

DEC vs.VSV

3
 
0

KAC vs.HCI

3
 
4

BWL vs.RBS

0
 
5

HCB vs.VIC

4
 
2

DEC vs.ZNO

1
 
3

AVS vs.G99

4
 
5

OLL vs.VSV

6
 
2

HCB vs.BWL

7
 
9

HCI vs.RBS

4
 
2

KAC vs.VIC

7
 
0

ZNO vs.OLL

4
 
3

G99 vs.DEC

7
 
3

VSV vs.AVS

1
 
6

BWL vs.KAC

8
 
1

RBS vs.HCB

3
 
1

VIC vs.HCI


Spielpläne in Outlook und andere Programme importieren



Teilen auf facebook


Sonntag, 14.Juli 2013 - 14:21 - Die neuen Spielpläne sind da und wie jedes Jahr stellt sich für die Fans auch heuer die Frage „Wie bekomme ich die Termine in meinen Terminkalender?“. Die Antwort präsentiert HF.at, denn ab sofort können aktuelle Spielpläne als vCalendar Datei bei uns herunter geladen werden. So hat man schnell und problemlos alle Termine in seinem Outlook am PC

Anleitung zum Download bzw. Import in MS Outlook:

  • Den Link des jeweils gewünschten Spielplans mit der rechten Maustaste anklicken

  • „Speichern unter“ auswählen und die Dateien auf die Festplatte speichern.

  • MS Outlook od. kompatibles Programm starten

  • Menüpunkt „Datei“ den Unterpunkt „Importieren/Exportieren“ wählen

  • Danach „iCalendar- oder vCalendar-Datei (.vcs) importieren“ wählen.

  • Danach im erscheinenden Fenster die downgeloadete Spielplandatei auswählen und auf „ok“ gehen.

  • Danach werden die Daten importiert und können im Terminkalender von Outlook aufgerufen werden.



Ein Import durch einfaches Doppelklicken der Datei endet meist darin das nur ein Datensatz importiert wird, wir weisen darauf hin das dies ein Problem von Microsoft Outlook ist


Bitte beachten Sie das unsere Redaktion Outlook nicht verwendet und daher keinen Support dafür leisten kann. Unsere Files werden jede Saison mindestens einmal in einem gängigen Microsoft Outlook getestet um eine Funktion zu gewährleisten. Sollten trotzdem Probleme auftreten empfehlen wir unser Forum unter http://www.eishockeyforum.com aufzusuchen bzw. eine Suche über Google.



Nachfolgende Files können wie oben beschrieben in Outlook importiert werden.





Quelle:Redaktion / MKL