2
 
0

VIC vs.MZA

2
 
1

AVS vs.DEC

2
 
3

VSV vs.ZNO

2
 
3

VIC vs.DEC

3
 
2

RBS vs.KAC

3
 
4

HCB vs.BWL

5
 
4

G99 vs.HCI

2
 
3

MZA vs.AVS

0
 
0

RBS vs.VSV

0
 
0

AVS vs.HCB

0
 
0

DEC vs.VIC

0
 
0

KAC vs.RBS

0
 
0

HCI vs.VIC

0
 
0

BWL vs.MZA

0
 
0

DEC vs.VSV

0
 
0

ZNO vs.G99

Österreichs größte Eishockeyhoffnung: Thomas Vanek im Nationalteamdress, Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Vanek und Pöck wollen für Österreich spielen



Teilen auf facebook


Montag, 08.April 2013 - 9:07 - Gute Nachrichten für das Team Austria im Hinblick auf die Eishockey WM in Schweden und Finnland. Sowohl Thomas Pöck als auch Thomas Vanek wollen dem Nationalteam helfen und haben grundsätzlich eine Zusage für das Turnier gegeben.
Thomas Pöck spielt derzeit noch in der AHL, ist aber im Rennen um einen Play Off Platz ins Hintertreffen geraten. Mit den Lake Erie Monsters hat er schon 7 Punkte Rückstand auf die Top 8 im Osten und damit schwimmen die Play Off Felle rasch davon.

Der Verteidiger hat, wie am Wochenende berichtet, beim KAC angeheuert und wird daher Nordamerika ohnehin verlassen. Für die WM Anfang Mai hat er grundsätzlich eine Zusage gegeben und könnte erstmals erstmals seit der WM 2010'>B WM 2010 wieder einem WM Kader angehören.

Thomas Vanek sagt zu NHL Stürmer Thomas Vanek ist ein begeisterter Nationalteamspieler und versucht immer wieder, bei den Weltmeisterschaften dabei zu sein. Immer, wenn er die Freigabe seines Vereins bekam, war Vanek sofort zur Stelle. Sofern seine Verletzung bis dahin abgeklungen ist, wird er das auch dieses Jahr sein und das Team Austria verstärken. Wenn Buffalo nicht doch noch das Wunder gelingt und man die Play Offs noch schafft.

Hoffen muss das Trainergespann noch auf Michael Grabner, der mit den New York Islanders derzeit voll im Kampf um eben diese Play Offs ist.

passende Links:

nhl.com