KAC1112Brandnerbremst.jpg EXPA © Gert Steinthaler KAC1112Brandnerbremst.jpg

Transfergeflüster: KAC streicht Brandner aus dem Kader, kommt Pöck zurück?



Teilen


Montag, 20.Februar 2012 - 7:52 - Es war die Überraschung des gestrigen ersten Play Off Tages in der EBEL: Neo-KAC Trainer Weber verzichtete auf Routinier und Kapitän Christoph Brandner. Der Stürmer hat keinen Platz mehr im System des Schweizers.


Der KAC zu Gast in Salzburg und obwohl bereits dieses Duell für Schlagzeilen sorgt, erregte ein "Nebenschauplatz" alle Aufmerksamkeiten. Christoph Brandner stand nicht im Line Up.

Das war zwar in den letzten Jahren vor allem verletzungsbedingt des öfteren der Fall, doch Brander ist fit! Die Zeit des 36-Jährigen, dessen Vertrag in Klagenfurt Ende dieser Saison ausläuft, scheint abgelaufen zu sein. Brandner bestätigte in einem TV Interview, dass es ein Gespräch mit Neo-Trainer Weber gegeben hätte und diese ihm mitgeteilt hat, dass seine Dienste nicht mehr gebraucht werden.

Beim KAC plant man also nicht nur mittelfristig, sondern offenbar auch kurzfristig ohne Brandner, der nach einer langen Karriere, die ihn am 12. Oktober 2003 zum ersten rot-weiß-roten Torschützen in der NHL machte, vor dem Karriereende steht.

Kommt Thomas Pöck zurück?
Hartnäckig wird in Kärnten gleichzeitig auch das Gerücht bezüglich einer möglichen Rückkehr von Thomas Pöck zum KAC gestreut. Der Verteidiger mit NHL Vergangenheit ist derzeit mit Modo in der Schwedischen Elitserien aktiv, sein Vertrag läuft aber aus.

Die Rotjacken wollen sich daher bemühen, den Klagenfurter wieder nach Hause zurück zu holen. Doch sportlich hätte Pöck sicherlich noch zahllose andere Möglichkeiten, denn in Schweden hat er in dieser Saison durchaus gute Leistungen gezeigt.

passende Links:
Erste Bank Eishockey Liga
nhl.com






News in English

Pavel Rosa adds firepower to Znojmo offense   Former NHL player to Klagenfurt  Fehervar signs two import players  Fehervar signs defender Matt Register  CHL Group Stage Draw done in Minsk  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Gestandener NHL Profi verstärkt Dornbirns Abwehr  Bozen fordert 120.000 Euro von der EBEL  Bozen will Neuaufteilung der Sponsoren- und TV Gelder  Thomas Vanek vor US Gericht  Gregor Baumgartner trainiert im Niemandsland 

hockeypoint.at

Bauer Nexus 600 Griptac OPSnur 109.9€
statt 139.95€
Bauer Supreme One.5 Goalie Sticknur 92.9€
statt 119.95€
Reebok SG 14Knur 59.9€
statt 74.95€