nodl-gesenkter-kopf.jpg douglasgallery30 nodl-gesenkter-kopf.jpg

Teilen

passende Links:Legionärübersicht auf hockeyfansnhl.com
Andreas Nödl trifft erstmals für Carolina
Donnerstag, 22.Dezember 2011 - 5:36 - Endlich hat es auch für Andreas Nödl mit dem ersten Saisontor geklappt! Der Wiener traf bei der 3:4 Heimniederlage gegen Phoenix erstmals für seine Carolina Hurricanes, die Schlappe selbst konnte das allerdings auch nicht verhindern.

Im letzten Drittel mussten sich die Carolina Hurricanes gegen Phoenix geschlagen geben und brachten sich dabei um die Früchte ihrer harten Arbeit. Die Coyotes gingen schon in der 3. Spielminute in Führung, doch Carolina glich nur sieben Minuten später aus.

Im zweiten Abschnitt hatte dann Andreas Nödl seinen großen Auftritt und schoss sein erstes Saisontor und gleichzeitig auch den ersten Treffer im Canes-Trikot. Als Kollege Tlusty in der 33. Minute sogar noch auf 3:1 erhöhte, schien der Sieg zum Greifen nahe.

Doch daraus wurde nichts, denn Phoenix verkürzte kurze Zeit später auf 2:3 und gab dem Spiel im Schlussdrittel dann endgültig eine Wende. Zwei Tore in den ersten 10 Spielminuten des letzten Abschnitts drehten das Match zu einem 4:3 für die Gäste um und selbst ein Sturmlauf der Hurricanes brachte nichts mehr ein.

Somit gab es auch im zehnten Spiel unter dem neuen Trainer Kirk Muller kein Erfolgserlebnis. Seit der Coach das Amt übernommen hat, gelangen in 10 Spielen erst 2 Siege. Andreas Nödl durfte sich zumindest über etwas mehr Eiszeit gegen Phoenix freuen. 9:59 Minuten stand der Wiener am Eis und machte dabei aus seinem einzigen Torschuss einen Treffer. Am Ende ging er mit einer +1 in der PlusMinus Statistik in die Kabine.

Carolina bleibt mit dieser Heimniederlage - der 12. im 18. Spiele - auf dem letzten Platz in der Eastern Conference.


Tags: NHL , Carolina Hurricanes , Auslandsösterreicher ,





News in English

Bozen earns championship title in overtime  Final showdown takes place in Salzburg  Salzburg ties series in Bozen  Second matchpuck for HCB Südtirol  Salzburg clinches first win in the finals  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Markus Peintner muss den VSV verlassen  Österreich besiegt Sensationsteam aus Japan  Österreich wendet Blamage gegen Korea ab  Gallery Overtimesieg! Österreich ringt die Ukraine nieder  VSV verpflichtet Capitals Torjäger Francois Fortier 

hockeypoint.at

Mission Inhaler FL:5nur 288.9€
statt 369.95€
Reebok P4 4K Catchernur 104.9€
statt 129.95€
HEAD Figure Skate Supremenur 67.49€
statt 79.95€