4
 
3

DEC vs.KAC

5
 
3

VIC vs.HCI

2
 
5

KAC vs.VIC

3
 
4

HCB vs.VSV

7
 
5

G99 vs.MZA

8
 
3

BWL vs.ZNO

5
 
3

DEC vs.RBS

2
 
4

AVS vs.HCI

0
 
0

G99 vs.KAC

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

ZNO vs.HCB

0
 
0

ZNO vs.AVS

0
 
0

RBS vs.BWL

0
 
0

KAC vs.DEC

0
 
0

VIC vs.HCB

0
 
0

HCI vs.G99

Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

Ungarn und Slowenien Kopf an Kopf



Teilen auf facebook


Dienstag, 20.April 2010 - 22:31 - Da waren's nur noch zwei. Beim WM Turnier in Slowenien haben sich die beiden Favoriten auf den Aufstieg in die A-Gruppe abgesetzt. Sowohl Ungarn, wie auch Slowenien bleiben nach drei Spieltagen ungeschlagen.

Während die Ungarn mit den Kroaten beim 8:0 Kantersieg keine Probleme hatten, tat sich Gastgeber Slowenien gegen die bislang ebenfalls ungeschlagenen Briten schon schwerer. Am Ende setzten sich die Slowenen aber mit 4:3 nach Verlängerung durch, fügte Großbritannien die erste Turnierpleite zu, verlor aber erstmals einen Punkt.

Daher liegt nun Ungarn am ersten Tabellenplatz. Es läuft also weiterhin auf den Showdown zwischen diesen beiden Kontrahenten am Freitag hinaus.

Den ersten Sieg einfahren konnte das bislang punktelose Polen, das sich gegen Korea mit 5:2 durchsetzte. Damit sind nur noch die Asiaten und Kroatien ohne Zähler und kämpfen gegen den Abstieg.