5
 
2

BWL vs.DEC

4
 
3

VIC vs.HCB

5
 
1

AVS vs.DEC

5
 
3

VIC vs.RBS

1
 
4

VSV vs.G99

4
 
3

BWL vs.KAC

4
 
3

OLL vs.HCI

2
 
3

ZNO vs.HCB

0
 
0

VIC vs.OLL

0
 
0

HCB vs.VSV

0
 
0

HCI vs.RBS

0
 
0

OLL vs.BWL

0
 
0

G99 vs.AVS

0
 
0

ZNO vs.VIC

0
 
0

DEC vs.KAC

0
 
0

G99 vs.VIC

 Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Bozen spielt erneut die Karte EBEL aus



Teilen auf facebook


Montag, 24.Juni 2013 - 11:10 - Das Thema 12. Verein lässt die EBEL auch knapp 2 Monate vor Saisonstart nicht los. Bozen hat sich am vergangenen Wochenende wieder zurück ins Spiel gebracht und will nun doch in der EBEL mitmischen.

Eigentlich hätten bis Ende der letzten Woche die aktuell 11 Vereine der Erste Bank Eishockey Liga eine Vorabversion des neuen Spielplans erhalten sollen, diese Woche wollte man ihn offiziell machen. Damit wäre alles für die Spielzeit 2013/14 fix gewesen.

Doch jetzt könnte sich erneut eine Änderung ergeben, denn wie der HC Bozen auf einer Ligasitzung der Serie A letztes Wochenende bekannt gab, möchte man nicht mehr in Italien spielen. Der Antrag beim italienischen Verband bezüglich Freigabe soll bereits gestellt sein - man möchte in die EBEL.

Das dürfte allerdings nicht unbedingt an der Attraktivität der EBEL liegen, sondern vor allem der Unsicherheit in der Serie A geschuldet sein. Alleghe und Fassa haben derzeit finanzielle Probleme und konnten daher noch nicht für die Saison 13/14 in der Serie A melden. Man wollte eine Fristverlängerung bis Ende Juli erwirken, daraufhin bekundete Bozen, die Liga verlassen zu wollen.

Serie A Clubs protestieren
Die Freigabe des italienischen Verbands FISG für Bozen ist allerdings keine fixe Sache, denn die restlichen Vereine der Serie A wollen die Abwanderung Bozens dringend verhindern und schicken daher ihren Ligaverantwortlichen zum Verbandspräsidenten.



passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga


hockeyfans.at der letzen 24h

Erster Punkt für Znojmo, erster Sieg für Bozen  Black Wings mit Comeback gegen KAC neuer Leader  Innsbruck wird in Laibach vom Höhenflug geholt  Capitals wehren Aufholjagd von Meister Salzburg ab  Graz nimmt Auswärtspunkte aus Villach mit  Dornbirn mit schlechtestem Saisonstart in der EBEL  Zwei Langzeitverletzte beim KAC  Roland Kaspitz startet gut mit Lyon in Frankreich  Stefan Ulmer verliert zum zweiten Mal in Folge  Konstantin Komarek ist Tabellenführer in Schweden  Starker Heinrich verliert auch zweites SHL Match  Kanada steht nach Sieg über Russland im World Cup Finale  Drei Teams bleiben in der AHL ungeschlagen  Lustenau setzt sich nach Kampf gegen Kitzbühel durch  Längere Pause für Ingolstadts Laliberte  Tölzer Löwen gewinnen letzten Test gegen Waldkraiburg   Damen: Eagles feierten klaren Auftaktsieg  Salzburg startet mit Niederlage in die AHL  Erster Saisonsieg für den KAC in der Alps Hockey League  Dornbirn bleibt auch in Fehervar ohne Punkt 

News in English

Dornbirn continues losing streak in Hungary  Some streaks will end on EBEL Sunday  Jesenice, Ritten and Pustertal remain unbeaten  Salzburg climbs to number 1 spot in the EBEL  Red Bulls Juniors enter AHL action  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Kommt Thomas Pöck in die EBEL zurück?  Zwei Langzeitverletzte beim KAC  Innsbruck vermiest 99ers die Halleneröffnung  Vanek punktet auch beim zweiten World Cup Sieg  KAC fertigt Vizemeister Znojmo ab