photo_282492_20120907.jpg EXPA / Fahrner

Transfergeflüster: 99ers trennen sich von Legionär Courchaine



Teilen auf facebook


Dienstag, 18.September 2012 - 20:06 - Er wra der letzte Neuzugang der Graz 99ers und man setzte große Hoffnungen in ihn, doch jetzt ist er schon wieder weg: Adam Courchaine wurde von den Murstädtern entlassen.

Nur vier Runden überdauerte die "Karriere" von Adam Courchaine im Dress der Graz 99ers. Der Stürmer, der erst Ende August zu den Steirern gestoßen war, wurde von diesen auf Grund mangelnder Fitnesswerte entlassen. Das berichtet die "Kleine Zeitung".

Courchaine war aus der DEL zu den 99ers gestoßen, offenbarte aber von Beginn weg einen offensichtlichen Trainingsrückstand. Daher wurden im Sonderschichten verordnet, zu jener am Montag erschien der Kanadier aber nicht. "Wenn man mit einem Spieler vorher schon nicht ganz zufrieden ist und der dann auch noch so eine Einstellung zeigt, dann bringt das nichts. Dafür gibt es ja Try-out-Verträge", sagte 99ers Geschäftsführer Vollmann in der Kleinen Zeitung zur Entscheidung.

Die Steirer haben daher die Notbremse gezogen und sich vom Spieler getrennt. Nach einem Ersatz wird gesucht.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga