G99 Machreich, gross Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Transfergeflüster: Patrick Machreich vor Rückkehr in die EBEL



Teilen


Freitag, 01.Juni 2012 - 15:02 - Zwar gibt es noch keine offizielle Bestätigung, dass die Innsbrucker Haie von ihrem Rücktrittsrecht des EBEL Antrages nicht Gebrauch machen würden, doch Gerüchte um die Kaderplanung bestehen schon. Patrick Machreich wird als Nummer 2 im Haifischbecken gehandelt.

Patrick Machreich ist nicht unerwartet die erste Transferaktie, die bei einem der Neueinsteiger in der EBEL im Gespräch ist. Der 31-jährige Pinzgauer hat bereits Erfahrung in der höchsten Leistungsstufe, stand allerdings zuletzt vier Jahre lang in der Nationalliga zwischen den Pfosten. Mit Lustenau und Feldkirch holte er in diesem Zeitraum zwei Mal den Titel und war darüber hinaus in der abgelaufenen Saison rein statistisch gesehen der beste Torhüter der zweiten Liga.

Erstligaerfahrung als Nummer 1 sammelte Machreich in Zell, Graz und auch Linz, war darüber hinaus auch Backup in Villach. Genau diese Rolle wird Machreich wohl auch bei seiner Rückkehr in die Erste Bank Eishockey Liga zukommen. In Innsbruck soll er die Position der Nummer 2 hinter einem Legionär bzw. zumindest gleichwertigen Torhüter übernehmen.

passende Links:
Erste Bank Eishockey Liga






News in English

Dornbirn, Fehervar and Linz were successful  Detva stands no chance against Fehervar  Fehervar with big win against Miskolc  Znojmo loses match in Kladno   Olimpija signed US-defenseman and Rok Leber  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Kaderbewertung: Ist Linz bereit fürs nächste Halbfinale?  KAC verabschiedet zwei Testspieler wieder  Kaderbewertung: Ljubljana kann nur gewinnen  Rekordmeister KAC fertigt Zagreb ab  Erster zweistelliger Sieg in der CHL