EBYSL 14/15
2
 
3

ZNO vs.LA1
EBEL 14/15
1
 
2

OLL vs.HCB
EBEL 14/15
3
 
2

G99 vs.VSV
EBEL 14/15
4
 
1

KAC vs.ZNO
EBEL 14/15
6
 
2

AVS vs.BWL
EBEL 14/15
6
 
1

VIC vs.HCI
EBEL 14/15
4
 
5

DEC vs.RBS
EBJL 14/15
6
 
3

LA1 vs.ZNO
EBJL 14/15
0
 
0

JSE vs.LLZ SüD - G99
EBJL 14/15
0
 
0

ZNO vs.BWL
EBJL 14/15
0
 
0

VAS vs.AVS
EBJL 14/15
0
 
0

MAR vs.OLJ
EBYSL 14/15
0
 
0

LA1 vs.VAS
EBJL 14/15
0
 
0

MLD vs.HKSL
EBJL 14/15
0
 
0

TKR vs.BLE
EBYSL 14/15
0
 
0

VICII vs.ZNO

Bietigheim reist zum Gastspiel an die Nordsee!



Teilen


Dienstag, 20.März 2012 - 21:35 - Mit einer ausgeglichenen Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage gehen die Steelers in das zweite Wochenende der Abstiegsrunde.




Am Freitag Abend sind die Schwaben an der Nordseeküste zu Gast. Ab 20.00 Uhr kreuzen die grün-weißen Cracks ihre Schläger mit den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Dafür hat das Team von Trainer Kevin Gaudet am Sonntag spielfrei und kann sich von den Strapazen der langen Heimreise erholen.

Mit hohen Zielen waren die Norddeutschen in die Saison gestartet. Wollte man doch mit der neuen Eishalle im Rücken das Eishockey an der Nordseeküste wieder zu neuem Glanz verhelfen. Doch der aufkommende Silberstreif über der Nordsee verblasste schneller als gedacht. Die abgelaufene Saison beendeten die Seestädter auf dem 9. Tabellenrang und mussten damit in die Abstiegsrunde. Im ersten Play Down Spiel verloren die Bremerhavener nach ruppigem Spiel mit 2:3 nach Verlängerung gegen den SC Riessersee. Zwar konnte man mit einem Punkt im Gepäck die Heimreise antreten, muss sich aber mit dem letzten Tabellenrang begnügen.

Mit einer disziplinierten Defensive und einer besseren Chancenauswertung vor des Gegner´s Gehäuse sollte es möglich sein sich gegen die schwächelnden und physisch ungestüm agierenden Gastgeber drei Punkte zu sichern. Gelingt dies, könnte man sich im Falle einer Niederlage der Eislöwen in Garmisch an der Tabellenspitze ein wenig absetzen und hätte damit ein gute Ausgangsposition für das Duell gegen den ETC Crimmitschau am 01. April.


Quelle: Pressemeldung //PI

hockeyfans.at der letzen 24h

Tom Pokel: Linz wird ein giftiger Gegner  Dornbirn und Villach wollen endlich wieder siegen  Die nächste schwere Aufgabe für die Haie heißt Salzburg  Baltram stellt im Saisonduell gegen Zwerger auf 2:2  Endlich wieder ein Sieg für Lange  Italien verzichtet auf Italo-Kanadier  Schweiz schickt 9 Teamneulinge zum Deutschland Cup  New Jersey Devils schreiben NHL Negativrekord   Gallery Bischofbergers Erfolgslauf mit Thurgau jäh gestoppt  Martin Ulmer trifft und stiehlt Punkt in Kloten  Ulmers Lugano müht sich gegen NLA Schlusslicht ab  Obrist geht beim Tabellenführer baden  KAC Trainer Mason: Das war sehr schön anzusehendes Eishockey  Sieg gegen den Tabellenführer - Freezers bezwingen Mannheim  Eispiraten besiegen EC Bad Nauheim  Tölzer Löwen gewinnen klar gegen Füssen  Lehrstunde für die Haie bei Leader Wien  Gallery Salzburg mit besserem Ende in Dornbirn  Gallery Der KAC sprintet im Schlussdrittel zum Heimsieg  Gallery Fehervar stutzt Black Wings die Flügel  15 CHL Achtelfinalisten fetten ihre Kader auf  Vorschau auf die 6. INL Woche  Ingolstadt hat den nächsten Verletzten   Gallery

News in English

Home wins for KAC, Fehervar and the Capitals  Wins for Bozen and Graz  Black Wings and Sharks hit the road  VSV travels to the best home-team, Bozen to their favorite opponent  Just Fehervar won on the road  » hockeyfans.at in english

Diese Woche am meisten gelesen

Muss Benoit Gratton die Karriere beenden?  Team Canada mit Capitals Verteidiger und Ex-VSV Trainer  Vanek Kollege schrammt an Horrorverletzung vorbei  VSV hat sich gegen die Capitals Besserung vorgenommen  Linzer Verteidiger Piche fällt vorerst aus  Gallery