ÖEHV

Nationalliga: Play-off-Paarungen stehen fest!



Teilen auf facebook


Mittwoch, 15.Februar 2012 - 22:22 - Mit der heutigen 32. Runde ging auch der Grunddurchgang in der Nationalliga zu Ende. Damit stehen die Viertelfinalpaarungen fest und mit dabei ist auch dab.docler. Der ÖEHV erteilte allen anders lautenden Spekulationen eine klare Abfuhr.

Aufgrund der aufgekommenen Diskussion betreffend der Teilnahme des ungarischen Vereines Dab.Docler Dunaujvaros am Play-off der Nationalliga weist der Österreichische Eishockeyverband in Person von Wettspielreferent Peter Schramm auf die Durchführungsbestimmungen der österreichischen Nationalliga für die Saison 2011/2012 (Stand 14.09.2011) hin.

Da heißt es in §5 Abs. 2 folgendermaßen:



„Play-off

Die Vereine 9 bis 12 beenden die Meisterschaft.

Die Vereine 1 bis 8 bestreiten das Viertelfinale wie folgt:

Viertelfinale „Serie Best-of-five“

VF 1: 1. gegen 8. Platz

VF 2: 2. gegen 7. Platz

VF 3: 3. gegen 6. Platz

VF 4: 4. gegen 5. Platz“

Damit steht für den Österreichischen Eishockeyverband fest, dass der Verein Dab.Docler Dunaujvaros an dem am Samstag beginnenden Viertelfinale teilnimmt.



Somit lauten die Viertelfinalpaarungen wie folgt:

(1) ATSE graz'>ATSE Graz – (8) ece Bulls Kapfenberg
(2) EC hagn_leone Dornbirn – (7) EK Zell am See
(3) HC TWK Innsbruck „Die Haie“ – (6) EHC Palaoro Lustenau
(4) FBI VEU Feldkirch – (5) Dab. Docler Dunaujvaros