09-10-ebehl-bwl-zag1-logo-zagreb1.250.jpg BWL/Eisenbauer.com

Transfergeflüster: Zagreb hat einen neuen Trainer



Teilen auf facebook


Donnerstag, 02.Juni 2011 - 8:34 - Noch haben es die Kroaten nicht offiziell gemacht, aber der Vertrag des neuen Trainers dürfte schon unterschrieben sein. Er heißt Marty Raymond und beendet nach acht Jahren sein Engagement in der ECHL, wo er die Bakersfield Condors gecoacht hat.

In nordamerikanischen Medien wird es schon als fix angesehen, dass der 46-jährige Raymond nach Zagreb wechselt. Dabei hatte der Kanadier im Mai unterstrichen, noch für ein Jahr in Bakersfield zu bleiben. Schon vor einem Monat hatte er ein Angebot aus Europa bestätigt, das er aber offenbar abgelehnt hat.

Jenes aus Zagreb soll er nun angenommen haben. Raymond hatte zuletzt keine einfache Zeit, denn mit dem 23-jährigen Jason Bailey hatte ein Ex-Spieler Anfang des Jahres eine Klage gegen ihn und seinen Arbeitgeber von vor zwei Jahren angekündigt. In seiner Anzeige behauptete Bailey, dass sein damaliger Trainer, Martin Raymond, mehrfach antisemitische Andeutungen machte und ihm Eiszeit verweigerte, da er Jude ist. Durch diese fehlende Eiszeit habe man ihm die Möglichkeit verbaut, sich entsprechend weiter zu entwickeln.

Als Trainer kann Raymond auf sehr gute Zahlen verweisen, denn in seinen acht Jahren als Bakersfield Trainer bzw. Co- Trainer erreichten die Condors immerhin sieben Mal die Play Offs. Weiter als in Runde 2 schaffte es seine Mannschaft aber trotzdem nie. Unter seiner Co-Trainerschaft stand am 11. Jänner 2003 mit Danielle Dubé die erste Frau für die Bakersfield Condors am Eis. Sie ist Torhüterin und mit ihr im Gehäuse feierte man einen 6:4 Erfolg.

Raymond war bis ins Frühjahr 2004 als Co-Trainer in Bakersfield aktiv, übernahm nach einer schwachen Saisonleistung aber gegen Ende der Spielzeit das Amt des Headcoaches, das er bis zuletzt inne hatte. Seit 2008 waren die Condors ein Farmteam der Anaheim Ducks, für die neue Saison wurde die Kooperation beendet und Bakersfield dient ab sofort den Minnesota Wild als Farmteam.

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga