09-10-asiago-ro.lukas1.250.jpg Eisenbauer

12 Spiele Sperre für Robert Lukas



Teilen auf facebook


Montag, 04.Oktober 2010 - 15:40 - Lange Nachdenkpause für Black Wings Verteidiger Robert Lukas. Wie der Strafsenat der Erste Bank Eishockey Liga am Tag nach seiner Tätlichkeit gegen Capitals Kapitän Benoit Gratton entschieden hat, wird der Linzer Abwehrspieler für 12 Partien gesperrt.

Erst am 21. November (Jesenice, auswärts) wird Robert Lukas wieder für ein Meisterschaftsspiel aufs Eis gehen können, denn der Black Wings Verteidiger wurde am Montag für 12 Spiele gesperrt.

Lukas hatte im Achtrundenmatch seiner Linzer gegen die Vienna Capitals nach dem 0:1 durch Benoit Gratton den jubelnden Torschützen mit einer Tätlichkeit in Kopfhöhe niedergestreckt und war im Anschluss mit einer Matchstrafe vom Eis gestellt worden.

Weitere Details zum Straferkenntnis folgen...

passende Links:

Erste Bank Eishockey Liga
Vienna Capitals - Fanclub Icefire
Vienna Capitals - Webseite